Aus dem Ofen, Backen, Desserts, Sweets

APFEL-ZIMT-TRAUM

0 Kommentare

APFEL-ZIMT-TRAUM

Der Kuchen ist wirklich einfach. Verwende immer nur einen Kochlöffel. Er wird wunderbar saftig und durch die schöne Kruste obendrauf ist er auch schön knusprig. Einfach toll! Es ist euer liebster Kuchen auf Instagram. Zurecht!

Es ist Herbst. Es wird wieder kälter draußen und die Äpfel aus dem Garten leuchten knallrot. Liebe ich sehr. Es ist wie jedes Jahr im Herbst die Zeit für Apfelrezepte. Mit Zimt und etwas Vanille ein wahrer Traum. In der Apfelschale befinden sich so viele wertvolle Vitamine. Also wenn du deinen Apfel roh verzehrst, immer schön waschen und die Schale mit essen! Das erspart einem auch das lästige Schalen!


  • Schwierigkeit:

  • Portion(en):
    10 +

  • Kalorien p.P
    384 kcal

ZUTATEN

  • Teig
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Guss
  •  
  •  

ZUBEREITUNG:

  • 1

    Vermenge die Äpfel mit dem Zimt.

  • 2

    Vemenge alle Zutaten für den TEIG 1, füge die Äpfel hinzu und fülle ihn in die Backform (mit Backpapier).

  • 3

    Vemenge alle Zutaten für die ZUCKERMASSE 2 und verteile sie auf dem Teig (verquirle leicht beide Komponenten mit einer Gabel).

  • 4

    Umluft, 160°, 55 Minuten

  • 5

    Vemenge alle Zutaten für den GUSS 3 und verteile auf dem noch warmen Kuchen.

  • 6

    Wenn du magst verteile geröstete Walnüsse oben drauf.

TIPPS

  •  

    Jeder Ofen backt anders. Teste am Besten vorher mit einer Gabel aus, ob der Teig durch ist.

 

Schreib gerne einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*