Sweets

HEFEZOPF

0 comments

-Ich gebe es zu… Hefeteig und 15 Minuten geht wirklich nicht… ABER ich bin kein Backtalent… Es gibt wenige Süßspeisen die mir gelingen… Das Rezept klappt… Versprochen…

Du kannst 2 Hefezöpfe a ca. 30 cm formen. Nach der 1 Phase des Ruhens kannst du auch Schokodrops (backfest) in den Teig kneten.

HEFEZOPF

Rezept von 15minutenrezepteSchwierigkeit: Easy
Servings

4

servings
Kalorien p.P.

599,25

kcal

ZUTATEN

(1)

  • 1 Eigelb

  • 80g Zucker

  • 450g Mehl (Weizen) + 50g nach Bedarf

  • 0.5 TL Vanilleextrakt (optional)

  • 1 Pkt. Trockenhefe

  • 80g Butter (zerlassen)

  • 1 TL Salz

  • 200ml Milch (lauwarm)

  • (2)
  • 1 Eiweiß

  • 2 EL Hagelzucker

ZUBEREITUNG

  • Stelle dir alle Zutaten in der richtigen Menge bereit
  • Vermenge alle Zutaten aus (1) für ca. 10 Minuten. Wenn der Teig zu klebrig ist füge noch etwas Mehl hinzu.
  • Forme aus dem Teig eine Kugel und lasse sie an einem warmen Ort für mindestens 2 Stunden gehen.
  • PAUSE
  • Teile den Teig in 6 gleich große Stücke.
  • Rolle alle Stücke zu langen ca. 1 cm dicken Rollen aus.
  • Flechte je 3 zu einem Zopf.
  • Lasse beide Zöpfe auf einem Backblech für ca. 60 Minuten gehen.
  • PAUSE
  • Die Zöpfe mit dem Eiweiß bestreichen und etwas Hagelzucker darauf verteilen
  • O/U, 170°, etwa 25 bis 30 Minuten

Notes

  • Ein Hefeteig braucht ZEIT… Plane genügend Gehzeiten ein in denen der Teig ruhen kann. Dann wird er besonders locker und fluffig
 

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*