Aus dem Ofen, One Pot, Vegetarisch

KICHERERBSENCURRY

0 comments

Super einfach und schnell. Dazu passt Basmatireis oder frisches Naanbrot… Oder auch einfach pur ein Genuss.
Wie sieht es aus…Magst du Kokosmilch?






KICHERERBSENCURRY

Rezept von 15minutenrezepteSchwierigkeit: Easy
Portion(en)

3

Kalorien p.P.

444,33

kcal

[2-3 Portionen]

ZUTATEN

  • 400g Auberginen (feine Würfel)

  • 1TL Salz

  • 3 EL Öl

  • 2 Zwiebeln (feine Streifen)

  • 1 Knoblauchzehen (gepresst)

  • 100g Tomaten (fein geschnitten)

  • 240g Kichererbsen (Abtropfgewicht)

  • FLÜSSIGKEIT
  • 200ml Kokosmilch (hier : fettreduziert)

  • 100 ml Wasser

  • 0.5 TL Salz

  • 1 – 2 TL Gewürzmischung deiner Wahl

  • (hier Curry, Ras al Hanut)

  • TOPPING (optional)
  • 2 EL geröstet Cashewkerne

  • Koriander

  • Frische Minze

  • Petersilie

  • Sesam

ZUBEREITUNG

  • Verteile Die Auberginen auf einem Backblech und vermenge Salz und Öl.
  • U, 200°, 20 Minuten
  • Brate die Zwiebeln in dem Öl glasig an und füge dann den Knoblauch (1 Minute braten) und die Tomaten hinzu.
  • Füge die Kichererbsen hinzu, Vermenge alle Zutaten für die FLÜSSIGKEIT und lösche alles ab. (15 Minuten köcheln)
  • Vermenge die fertigen Auberginen und servierte. Mit den Topping.

     

    Leave a Comment

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *