Aus dem Ofen, Backen, Snacks

SPINAT-FETA-KNOTEN

0 comments

Einen Teig selber zu machen ist nie ein 15 Minuten Rezept. Wollte es aber trotzdem gerne mit euch teilen. Denn an sich sind die Schritte super einfach und es ist absolut köstlich.





SPINAT-FETA-KNOTEN

Rezept von 15minutenrezepteSchwierigkeit: Easy
Portion(en)

8

Kalorien p.P.

416

kcal

ZUTATEN
TEIG

  • 230ml Milch (warm)

  • 40ml Wasser (warm)

  • 1 TL Zucker

  • 7g (tr. Hefe)

  • 80 ml Öl

  • 1 TL Salz

  • 1 Ei

  • 550g Mehl (Weizen) + 1 oder 2 EL (nach Bedarf

  • FÜLLUNG
  • 3 Knoblauchzehen (gepresst)

  • 1 Zwiebeln (fein geschnitten)

  • 350g TK Blattspinat

  • 150g Fetakäse

  • 50ml Wasser

  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

  • 1 Ei (verquirlt)

  • Sesam

  • Schwarzekümmel

ZUBEREITUNG
TEIG

  • Milch, Wasser, Zucker und Hefe gut vermengen und 10 Minuten stehen lassen.
  • Alle restlichen Zutaten für den Teig 10 Minuten gut verkneten (wenn der Teig zu klebrig ist, dann 1 oder 2 EL Mehl hinzufügen.
  • Lasse alles an einem warmen Ort für min. 40 Minuten stehen.
  • Knete es vorsichtig noch einmal durch.
  • KNOTEN
  • Dein Teig in 8 Teile teilen und zu ca. 25cm langen Strängen Formen und dann noch einmal platt rollen.
  • In der Zwischenzeit alle Zutaten für die FÜLLUNGZwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anbraten und alle Zutaten bis auf den Feta hinzufügen und 7 Minuten köcheln.
  • Den Feta erst nach dem Garen hinzufügen.
  • Die flachen Teig Stränge damit füllen und vorsichtig zusammen drücken. Es ist nicht schlimm wenn sie reißen, dann quillt beim Backen die Füllung etwas heraus.
  • Die fertigen Knoten dann mit etwas Ei bestreichen und mit Sesam und Kümmel bestreuen.
  • O/U, 200°, 15 bis 20 Minuten

Tipp

  • Je kleiner der Kürbis desto besser, wenn du ihn in großen Stücken lassen willst, dann solltest du ihn 15 Minuten vorher ohne das Fleisch garen

 

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*