Fleisch, Kartoffeln, Suppen und Eintopf

Hackfleisch Lauch Suppe – Mit Kartoffeln

0 comments

Hackfleisch Lauch Suppe – Mit Kartoffeln

Meine Hackfleisch Lauch Suppe ist unglaublich cremig und einfach nur lecker. Darüber hinaus eignet sich die Suppe super als Meal Prep.

Hackfleisch Lauch Suppe – Mit Kartoffeln

Cremige Hackfleisch Lauch Suppe – dein schnelles Mittagessen für kalte Tage

Meine Hackfleisch Lauch Suppe ist unglaublich fix gemacht, weshalb du es schnell umsetzen kannst. Zudem ist die Käse Lauch Suppe durch das Creme fraiche sehr, sehr cremig. Wobei du natürlich selbst entscheiden kannst, wie cremig du deine Käsesuppe magst. Gerade bei Herbstsuppen mögen wir lieber deftigere Suppen, aber dennoch schnelle Rezepte. Suppen mit viel Lauch, Kartoffeln und Hackfleisch passen da ideal zu. Das hier ist meine Version, obwohl es auch noch viele andere Versionen von einer Hackfleisch Käse Lauch Suppe gibt. Wie magst du deine am liebsten? 

Die wichtigsten Zutaten für deine Hackfleisch Lauch Suppe

Lasst uns die Zutaten einmal anschauen 

Hackfleisch. Schmeckt dazu wunderbar. Sofern du kein Fleisch isst, kannst du das Hackfleisch natürlich auch durch eine pflanzliche Alternative ersetzen.

Öl. Nimm am besten ein hitzebeständiges Öl, wie zum Beispiel Sonnenblumenöl oder Rapsöl. Wenn du Olivenöl zu sehr erhitzt, dann entstehen gefährliche und giftige Stoffe.

Lauch. Ist oft zwischen den Schichten sehr dreckig. Daher solltest du den Lauch gut waschen und dazu noch die obersten sieben bis acht Zentimeter abschneiden.

Kartoffeln. Gehören übrigens zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln weltweit. Ohnehin lassen sich Kartoffeln auch so vielseitig zubereiten.

Muskatnuss. Solltest du nicht lange mitkochen, sondern erst kurz vorm Servieren dazu geben. Denn das Aroma geht sehr schnell verloren.

Was du über Hackfleisch Lauch Suppe wissen solltest!

Wenn du deftige Suppen oder auch Herbstsuppen genauso gerne magst wie wir, dann ist dieses schnelle Rezept perfekt für dich. Ebenfalls essen wir zu der Hackfleisch Lauch Suppe gerne etwas Baguette oder Brot. Wobei du die Menge von dem Hackfleisch auch anpassen kannst, wenn du nicht so gerne Hackfleisch magst. Stattdessen kannst du aber auch ein vegetarisches Ersatzprodukt verwenden. Auch das haben wir schon getestet und für gut befunden. Die Käse Lauch Suppe lässt sich so wie du möchtest abändern. Welche Version magst du am liebsten? Schreib es mir gerne – ich bin gespannt.

Deine Hackfleisch Lauch Suppe in wenigen Schritten

1.      Zuerst brätst du das Hackfleisch in einem Topf an.

2.      Danach schneidest du den Lauch in feine Scheiben und gibst ihn zusammen mit dem Öl in den Topf zu dem Hackfleisch.

3.      Wenn alles etwas angeschwitzt ist, dann gibst du die restlichen Zutaten hinzu, also: Creme fraiche, Kartoffeln, Brühe, Schmelzkäse und die Gewürze.

4.      Tipp: Wenn du die Hackfleisch Lauch Suppe etwas stehen lässt, dann schmeckt sie noch besser, weil alles nun gut durchgezogen ist.

Meine Hackfleisch Lauch Suppe ist …

  • Ein sehr schnelles Gericht.
  • Eine tolle und deftige Suppe.
  • Die ideale Herbstsuppe.
  • Wunderbar als Meal Prep.


  • Schwierigkeit:
    Einfach

  • Portion(en):
    2 +

  • Kalorien p.P
    1301 kcal

ZUTATEN

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

ZUBEREITUNG:

  • 1

    Brate das Hackfleisch in einem Topf scharf an und gib erst danach das Öl und den Lauch hinzu.

  • 2

    Wenn alles angeschwitzt ist, füge alle übrigen Zutaten hinzu und lass alles kochen bis ist gar ist. (etwa 15 Minuten)

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*