Knoblauchbrötchen - selber machen

    Gericht: Aus dem Ofen, Backen
    Land & Region: Aus dem Ofen, Backen
    Keyword: backen, hefe, knobi, koblauch, snacks, trockenhefe
Die Kugeln sind Tischtennisball groß du kannst sie aber auch größer Formen.

Knoblauchbrötchen - selber machen

No ratings yet
Knoblauchbrötchen selber machen
  • Zeit:
    15 Minuten backen
  • Portion(en): - 20 +
  • Kalorien p.P

Zutaten

    • 230 ml
      Milch
    • 7 g
      Trockenhefe
    • 1 EL
      Zucker
    • 1
      Salz
    • 440 g
      Weizenmehl
    • 2 EL
      Olivenöl
    • 2 TL
      Kräuter
    • 2
      Knoblauchzehen
    • Knoblauchpulver
    • 4 EL
      Öl
    • 5 EL
      Petersilie

Zubereitung:

  1. 1
    Vermenge Milch, Hefe und Zucker und lass alles 7 Minuten stehen.
  2. 2
    Knete (7 Minuten) alle restlichen Zutaten unter die Milch-Hefe.
  3. 3
    Lass alles für min. 40 Min. an einem warmen Ort gehen.
  4. 4
    Knete alles vorsichtig durch und forme Kugeln und verteile sie mit etwas Abstand auf einem Blech.
  5. 5
    O / U, 200°C 15 Minuten
  6. 6
    In der Zwischenzeit erhitzte die Butter und brate den Knoblauch etwas darin an. Füge die Kräuter hinzu und übergieße die heißen Brötchen damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating