Snacks, Vegetarisch

Linsenbällchen – vegan

0 comments

Linsenbällchen – vegan

Meine Linsenbällchen bestehen aus wenigen Grundzutaten, wie rote Linsen, Couscous, sowie auch ein Paprikamark. Falls du dich vegan ernährst, kannst du den Joghurt und die Butter durch eine pflanzliche Alternative ersetzen.

Linsenbällchen – vegan


  • Schwierigkeit:
    Einfach

  • Portion(en):
    45 +

  • Kalorien p.P
    37 kcal

ZUTATEN

  •  
  •  
  •  
  • WÜRZPASTETE
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • JOGHURT DIP
  •  
  •  
  •  
  • GEWÜRZBUTTER
  •  
  •  
  •  

ZUBEREITUNG:

  • 1

    Koche die Linsen im Wasser für etwa 12 Minuten (bis sie fast gar sind) . Dann füge den Couscous hinzu und nimm alles vom Herd.

  • 2

    Brate alle Zutaten für die WÜRZPASTE an und vermenge sie mit den abgekühlten Linsen.

  • 3

    Forme kleine Kugeln.

  • 4

    Vermenge alle Zutaten für den JOGHURT DIP.

  • 5

    Brate alle Zutaten für die GEWÜRZBUTTER für eine Minute an.

  • 6

    Alles anrichten und mit frischen Zutaten dekorieren.

Um zu bestimmten Anleitungsschritten zu kommen, klicke bei „Zubereitung“ auf die Play-Buttons.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*