Kartoffeln, Salat, Vegetarisch

Linsensalat – mit Kartoffeln

0 comments

Linsensalat – mit Kartoffeln

Mein Linsensalat ist ein einfaches Rezept für warme Tage. Egal ob zum Mittag oder Abend – der Salat passt immer.

Linsensalat mit Kartoffeln

Gesunder Linsensalat – schnelles Mittagessen für warme Tage.

Mein Linsensalat ist perfekt für dein Meal Prep in dieser Woche. Statt lange abends in der Küche zu stehen solltest du dieses schnelle Rezept ausprobieren. Zudem ist der Linsensalat einfach und du kannst ihn außerdem auch als warmen Salat genießen. Schließlich hält dieser Kartoffel Linsen Salat, durch den hohen Proteingehalt lange satt. Ein schnelles und leckeres Essen, dass auch noch in einen Meal Prep Wochenplan passt – perfekt, oder was meinst du? Jedenfalls kochen wir diesen Kartoffel Linsen Salat sehr gerne. Gerade weil der Salat noch lauwarm ist, essen wir ihn noch lieber.

Die wichtigsten Zutaten für deinen Linsensalat

Lasst uns die Zutaten einmal anschauen 

Berglinsen. Werden sehr lange gekocht, sodass du etwa 30 – 40 Minuten als Kochzeit einplanen musst.

Kartoffeln. Gehören übrigens zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln weltweit. Ohnehin lassen sich Kartoffeln auch so vielseitig zubereiten.

Paprikapulver. gibt dem Gericht den typisch pikanten Geschmack. Hier kannst du zwischen scharfen und milden Paprikapulver wählen. 

Öl. Nimm am besten ein hitzebeständiges Öl, wie zum Beispiel Sonnenblumenöl oder Rapsöl. Wenn du Olivenöl zu sehr erhitzt, dann entstehen gefährliche und giftige Stoffe.

Apfelessig. ist, wie der Reisessig, ein sehr milder Essig. Anstatt Apfelessig kannst du auch Reisessig verwenden.

Was du über Linsensalat wissen solltest!

Mein Kartoffel Linsensalat ist ein Kartoffelsalat ohne Mayo. Diesen Linsensalat kannst du sowohl warm, aber auch kalt genießen. Zudem kannst du diesen Salat ideal als Meal Prep, aber auch als schnelles Abendessen zubereiten. Kurz gesagt: Dieser Linsensalat passt sich deinem Alltag an, denn der Salat ist ein schnelles Rezept und vielmehr: einfach nur lecker! Diese Kochidee solltest du dir auf jeden Fall merken. Gerichte mit Kartoffeln lieben wir sowieso!

Dein Linsensalat in wenigen Schritten

1. Zuerst wäschst du deine Berglinsen, danach kochst du sie nach Packungsanweisung so lange, bis sie gar sind.

2. Anschließend wäschst du die kleinen Kartoffeln, viertelst sie und vermengst sie mit dem Öl und den Gewürzen.

3. Danach gibst du die Kartoffeln in den Ofen und backst sie bei O/U 210 Grad, etwa 20 Minuten, bis sie gar sind.

4. Schließlich vermengst du die klein geschnittene Zwiebel mit dem Dill, dem Apfelessig, dem Agavendicksaft, dem Öl und den Gewürzen zu einem Dressing.

5. Zuletzt servierst du die lauwarmen Kartoffeln mit den Linsen und dem Dressing.

Mein Linsensalat ist …

  • Perfekt für ein Meal Prep.
  • Ein gesundes Essen, das lange satt hält.
  • Ein schnelles Abendessen.
  • Ein leckeres Gericht mit Kartoffeln.


  • Schwierigkeit:
    Einfach

  • Portion(en):
    2 +

  • Kalorien p.P
    542 kcal

ZUTATEN

  •  
  • KARTOFFELN (1)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • DRESSING (2)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

ZUBEREITUNG:

  • 1

    Koche die gewaschenen Berglinsen für etwa 20 Minuten (bis sie gar sind).

  • 2

    Vermenge alle Zutaten für die Kartoffeln unter (1) und backe die Kartoffeln.O/U, 210°, 20 Minuten

  • 3

    Vermenge alle Zutaten für das DRESSING (2) und verteile über den Linsen.

  • 4

    Servierte die Kartoffeln auf den lauwarmen Linsen.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*