Pasta mit Hackbällchen

    Gericht: One Pot, Pasta, Suppen und Eintopf
    Land & Region: One Pot, Pasta, Suppen und Eintopf
Cremig und lecker, das einfache Feierabendgericht tut gut und schmeckt der ganzen Familie. Besonders toll finde ich es immer, wenn ich Rezepte ganz einfach vegetarisch gestalten kann. So wie dieses Rezept auch. Veggie Hackfleisch und Sahne aus Hafer oder Soja und du bist schnell bei einer pflanzlichen Variante!

Pasta mit Hackbällchen

No ratings yet
Pasta mit Hackbällchen
  • Zeit:
    15 Minuten Vorbereiten
  • Portion(en): - 3 +
  • Kalorien p.P

Zutaten

    • 200 g
      Rinderhackfleisch
    • 10 g
      Paniermehl
    • 0.5 TL
      Salz
    • 0.5 TL
      Paprikapulver
    • Pfeffer
    • 200 g
      Pasta
    • 100 g
      Blattspinat
    • 1 EL
      Rapsöl
    • 2 EL
      Petersilie
    • 100 ml
      light Sahne
    • 380 ml
      Wasser
    • 1 TL
      Salz
    • 1
      Pfeffer

Zubereitung:

  1. 1
    Vermenge alle Zutaten für die Hackbällchen und forme Murmel große Kugeln. (Hackfleisch, Paniermehl, Salz, Paprikapulver, Pfeffer)
  2. 2
    Vermenge alle Zutaten für die Flüssigkeit. (Sahne, Wasser, Salz, Pfeffer)
  3. 3
    Brate die Hackbällchen von allen Seiten in etwas Pflanzenöl an.
  4. 4
    Füge die Pasta und die Flüssigkeit hinzu, lass alles einmal aufkochen und dann auf mittlerer Hitze mit offenem Deckel für etwa 6 Minuten garen.
  5. 5
    Gelegentlich umrühren sonst pappt es fest.
  6. 6
    Füge den Spinat hinzu.
  7. 7
    Serviere alles mit frischen Kräutern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating