Erdbeer Mascarpone Creme Dessert

    Gericht: Alle Rezepte, Desserts
    Küche: Alle Rezepte, Desserts
Dieses einfache Erdbeer Mascarpone Creme Dessert mit Quark passt perfekt zur Erdbeersaison und ist anpassbar nach deinem Wunsch!

Erdbeer Mascarpone Creme Dessert im Glas

Dieses Erdbeer Mascarpone Creme Dessert im Glas ist schnell ausgelöffelt und noch schneller hergestellt. Darum möchte ich dir heute zeigen, wie du das köstliche Erdbeer Mascarpone Creme Dessert im Handumdrehen zubereiten kannst.
Aus Mascarpone, Magerquark, Zucker, Vanille, Limette und weißer Schokolade wird hier eine aromatische Mascarpone Quark Creme zusammengerührt, die sich toll in kleine Gläser abfüllen lässt. Anschließend habe ich aus Erdbeeren und Puderzucker eine süße Erdbeersoße hergestellt.
Das Ganze in kleine Gläser abgefüllt und hübsch mit frischen Erdbeeren garniert entsteht so ein tolles Dessert mit Mascarpone Creme, das deine Gäste begeistern wird. Also worauf wartest du noch? Ran an die Erdbeer Quark Mascarpone-Creme!

Erdbeer Mascarpone Creme Dessert für deine Party

Das Erdbeer Mascarpone Creme Dessert sieht toll aus und ist im Handumdrehen aus Mascarpone, Quark und Früchten zubereitet. Dazu kommt das Party-Dessert einfach bei allen gut an und ist perfekt für viele Gäste geeignet.
Mit einer selbst gemachten Erdbeersoße wird die cremige Mascarpone Quark Mischung unfassbar lecker und ist dazu ruck zuck gemacht. Hierfür brauchst du nicht mal einen Backofen oder einen Herd, denn dieses Dessert mit Mascarpone Creme kommt ganz ohne Extras aus.
Schnapp dir das Rezept und probiere die himmlische Erdbeern Quark Masacrpone Creme noch heute!

Wie lange hält sich Sahne Mascarpone Creme?

Eine fertige Sahne Mascarpone Creme solltest du im Kühlschrank aufbewahren, denn sie ist besonders leicht verderblich. Daher solltest du die Sahne Mascarpone Creme schnellstmöglich verbrauchen.
Dazu nimmt die Creme schnell den Geschmack und fremde Gerüche anderer Lebensmittel an. Daher solltest du sie in einem verschließbaren Behälter aufbewahren. So hält sich die Mascarpone Creme für 4-5 Tage frisch!

Was ist der Unterschied zwischen Creme fraiche und Mascarpone?

Mascarpone ist ein italienisches Sahneerzeugnis mit mindestens 70% Fettgehalt. Im Gegensatz dazu ist Creme fraiche ein Sauerrahm Erzeugnis mit einem Fettanteil von mindestens 30%.
Mascarpone hat somit mehr als doppelt so viel Fett wie Creme fraiche. Daher ist Crème fraîche zwar etwas flüssiger als Mascarpone, doch auch fettärmer.
Jedoch lässt sich Creme fraich als Ersatz für Mascarpone verwenden. Hast du also keine Mascarpone zu Hand, kannst du das Erdbeer Mascarpone Creme Dessert auch mit Creme fraiche versuchen. Besser ist es jedoch, eine echte Mascarpone Creme zu verwenden.

Meine besten Tipps fürs Erdbeer Mascarpone Creme Dessert

Damit dein Erdbeer Mascarpone Creme Dessert ein echter Hit auf dem Buffet wird, habe ich dir hier meine besten Tipps und Tricks aufgeschrieben.
Für einen noch intensiveren Erdbeergeschmack kannst du deine Erdbeersoße mit Erdbeermarmelade oder Erdbeersirup verfeinern. Durch den enthaltenen Zucker, bekommst du so einen besonders intensiven Erdbeergeschmack.
Möchtest du deine Erdbeer Mascarpone Creme außerdem besonders cremig bekommen, kannst du die Mascarpone zuvor aufschlagen und zu einer glatten, cremigen Konsistenz verrühren. So vermeidest du Klumpen und die Textur wird besonders gleichmäßig.
Soll die Creme hingegen etwas leichter werden, kannst du einen Teil der Mascarpone durch Quark oder griechischen Joghurt ersetzen. Außerdem kannst du statt Kristallzucker Puderzucker verwenden. Dieser ist leichter löslich und die Creme wird besonders gleichmäßig.
Dazu kann Zitronensaft helfen, die Cremigkeit deines Desserts zu verbessern, da er die Textur der Mascarpone aufbricht. Außerdem schmeckt das Erdbeer Mascarpone Creme Dessert so gleich noch ein wenig frischer!
Wenn du die fertige Mascarpone Creme anschließend für mindestens eine Stunde im Kühlschrank stellst, bleibt die cremige Textur erhalten und das Erdbeer Mascarpone Creme Dessert gelingt perfekt!

Erdbeer Mascarpone Creme Dessert variieren

Für mein Erdbeer Mascarpone Creme Dessert gibt es gleich mehrere Varianten, denn Früchte sind eine tolle Ergänzung für deine Mascarpone Creme. Hierfür kannst du frische Früchte wie Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren oder Mango verwenden. Doch auch mit gefrorenen Früchten funktioniert das Mascarpone Dessert und bekommt eine kühlere Konsistenz.
Hier habe ich das Erdbeer Mascarpone Creme Dessert bereits im Winter mit einem Beerenmix aus dem Tiefkühlregal probiert und meine Gäste waren begeistert! Mir persönlich schmecken frische Erdbeeren hier am besten, doch in der haben die kleinen Früchte keine Saison, kannst du auch die TK Variante verwenden.
Haben gerade Äpfel, Birnen oder Pflaumen Saison, habe ich das Mascarpone Creme Dessert auch schon mit eingekochten Äpfel oder Pflaumen Kompott hergestellt. Außerdem passt auch rote Grütze toll zum cremigen Dessert. Diese kannst du ganz einfach aus tiefgekühlten Beeren zubereiten oder fertig im Supermarkt kaufen. So lecker!

Diese Zutaten brauchst du fürs Erdbeer Mascarpone Creme Dessert:

  • Mascarpone: Mascarpone ist ein italienisches Sahne Erzeugnis mit einem Fettgehalt von mindestens 70%. Durch ihren süßlichen Geschmack und ihrer cremigen Konsistenz eignet sich Mascarpone so perfekt für Desserts wie beispielsweise Tiramisu oder dieses Erdbeer Mascarpone Creme Dessert.
  • Magerquark: Um die Mascarpone Creme etwas leichter zu gestalten, habe ich sie mit Magerquark vermischt. Dieser ist besonders fest und lässt die Creme nicht zu flüssig werden.
  • Weiße Schokolade: Weiße Schokoladenstücke sorgen für einen schönen Schokoladengeschmack in der Mascarpone Creme. Möchtest du die Schokolade nicht selbst raspeln, kannst du hier auch zu fertigen Schokoladen Raspeln greifen.
  • Erdbeeren: Für das Erdbeer Mascarpone Creme Dessert habe ich sowohl frische, als auch tiefgekühlte Erdbeeren verwendet. Wenn du keine Erdbeeren magst, kannst du hier auch andere Früchte verwenden.

In schnellen Schritten zum Erdbeer Mascarpone Creme Dessert

Schritt 1

Vermenge im ersten Schritt Mascarpone mit Magerquark, Puderzucker, Vanille, Limetten und weißer Schokolade mit einem Schneebesen zu einer gleichmäßigen Creme und stelle sie in den Kühlschrank.

Schritt 2

Nun kannst du die Erdbeeren mit Vanillezucker bestreuen und anschließend zur Seite stellen.

Schritt 3

Vermische anschließend die aufgetauten TK Erdbeeren mit Puderzucker und püriere sie zu einer Erdbeersoße.

Schritt 4

Schichte zum Schluss die Mascarpone Creme mit Erdbeeren und Erdbeersoße in einem Dessertglas und stelle es für eine Stunde kalt. Fertig ist dein Erdbeer Mascarpone Creme Dessert!

Mein Erdbeer Mascarpone Creme Dessert ist…

  • Ein einfaches Dessert mit Mascarpone und Erdbeeren
  • Besonders erfrischend bei heißem Wetter
  • Perfekt zum Vorbereiten
  • Hübsch für ein Party Buffet 

Erdbeer Mascarpone Creme Dessert

Jetzt bewerten!

No ratings yet
erdbeer mascarpone creme dessert im glas mit frischen erdbeeren und weißer schokolade
  • Zeit:
    15 Minuten Vorbereiten
  • Portion(en): - 8 +
  • Kalorien p.P
    296kcal

Zutaten

    • 250 g
      Mascarpone
    • 500 g
      Magerquark
    • 60 g
      Puderzucker
    • 1 PKG
      Vanillezucker
    • 2 EL
      Vanilleextrakt
    • 2 EL
      Limettensaft
    • 0.5 Stück
      Limette, Abrieb
    • 50 g
      Weiße Schokolade, geraspelt
    • 500 g
      Erdbeeren , feine Würfel
    • 1 PKG
      Vanillezucker

    Erdbeersoße

    • 400 g
      TK Erdbeeren
    • 4 EL
      Puderzucker

    Topping

    • 2 EL
      Schokoraspeln

Zubereitung:

  1. 1
    Vermenge alle Zutaten für die Creme gut mit einem Schneebesen miteinander und stelle die Creme kalt, bis du sie weiter verwenden möchtest.
  2. 2
    Nun bestreue die Erdbeeren mit Vanillezucker.
  3. 3
    Für die Erdbeersoße, verwende einen Pürierstab und vermenge die aufgetauten TK Erdbeeren mit dem Puderzucker.
  4. 4
    Schichte alle Zutaten in einem Dessertglas nach Belieben und stelle alles für 1h kalt.
  5. 5
    Serviere mit dem Topping.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating