Erdbeer-Tiramisu mit Joghurt

    Gericht: Alle Rezepte, Desserts, Snacks, Vegetarisch & Vegan
    Küche: Alle Rezepte, Desserts, Snacks, Vegetarisch & Vegan
Lecker cremig & erfrischend mit Joghurt! Das leckere Erdbeer-Tiramisu ist das perfekte Dessert für die warmen Tage!

Erdbeer-Tiramisu – erfrischend lecker

Dieses köstliche Erdbeer-Tiramisu schmeckt nach Sommer. Frisch und cremig ist es das perfekte Dessert für die warme Jahreszeit und das Beste? Man kann es wunderbar vorbereiten und kalt stellen.
Meine Variante des Erdbeer-Tiramisus ist klasse für die ganze Familie geeignet und ist gerade in der Erdbeersaison heißbegehrt. Im Unterscheid zu einem traditionellen italienischen Tiramisu wird dieses ohne Ei, Alkohol oder Kaffee zubereitet. 

Sommerdessert – Erdbeer-Tiramisu

Fruchtig und lecker so würde ich diese leckere Süßspeise bezeichnen. Durch die Zugabe von Joghurt, wird das Dessert etwas leichter und nicht ganz so üppig.
Die fruchtigen Erdbeeren sorgen für den frischen Geschmack. Gerade für die Erdbeersoße kannst du TK Erdbeeren oder sehr reife Erdbeeren verwenden. Diese werden im Anschluss püriert.
Die Erdbeersaison beginnt hier in Deutschland ab Mai und man kann die süßen Früchte direkt vom Feld ernten. In etwa endet die Erdbeerzeit für Regionale Früchte etwa im Juli. 

Diese Zutaten benötigst du für das fruchtige Tiramisu

  • TK-Erdbeeren: oder sehr reife Erdbeeren für die Sauce. Hier ist es nicht wichtig, dass die Frucht fest ist und schneide weiche Stellen vorher ab
  • Mascarpone: Ist ein italienischer Frischkäse in Doppelrahmstufe, durch den hohen Sahneanteil ist der Frischkäse sehr fettig und reichhaltig.
  • griechischer Joghurt: Ist ein Vollfettjoghurt mit etwa 10% Fettanteil. Immer noch weniger als der Mascarpone. Wenn du das Dessert etwas weniger gehaltvoll zubereiten möchtest, dann verwende mehr Joghurt oder aber auch Quark.
  • frische Erdbeeren: Erdbeeren haben in Deutschland je nach Region von Mai bis Juli Saison und können direkt vom Feld geerntet werden
  • Löffelbiskuit: Ist wie der Name schon sagt, ein länglicher Keks aus einem Biskuit Teig gebacken und wird häufig für Süßspeisen verwendet.

So einfach bereitest du das Erdbeer-Tiramisu zu

Schritt 1 Vorbereiten

Verwende TK Erdbeeren und püriere alle Zutaten für die Erdbeersoße gut mit einander.
Schlag die Sahne steif und vermenge alle übrigen Zutaten für die Mascarponecreme gut mit einander. Und hebe ganz zum Schluss die Sahne unter und die Hälfte der fertigen Schokoladenraspeln.

Schritt 2 Schichten

Verteile in einer Auflaufform den Löffelbiskuit gleichmäßig und breche einzelne Kekse durch, wenn es nicht passen sollte.
Dann die Hälfte der Erdbeersoße auf dem Keks verteile, darauffolgend dann die Mascarponecreme und im Anschluss dann die Hälfte der Erdbeeren.
Folglich dann wieder eine Schicht Löffelbiskuit, Erdbeersoße, Mascarpone und Erdbeeren.

Schritt 3 Anrichten

Dekoriere mit Pistazien halben Erdbeeren und frischer Minze und Schokoladenraspeln.

Weitere Varianten des fruchtigen Tiramisus:

Es gibt viele unterschiedliche Varianten für das leckere Dessert. Du kannst zum Beispiel mit den Anteilen der Mascarpone Creme variieren. So kannst du Magerquark, Quark oder auch Joghurt verwenden um das Dessert etwas weniger gehaltvoll zuzubereiten.
Auch kannst du die Fruchtsorte nach deinem Geschmack zubereiten. Wie wäre es mit einem leckeren Mango Tiramisu oder Himbeeren? Lecker schmecken bestimmt auch Pfirsiche oder statt der Pistazien etwas Kokosraspeln oder Kokoscreme. Da sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Suchst du noch nach anderen tollen Desserts. Rote Grütze und schnelle Amerikaner sind absolute Dessert Klassiker. Auch ein klassisches Tiramisu habe ich für dich im Angebot.

Erdbeer-Tiramisu mit Joghurt

Jetzt bewerten!

4.72 from 7 votes
Erdbeer-Tiramisu, in Glasschale mit Pistazien
  • Zeit:
    15 Minuten Vorbereiten
  • Portion(en): - 10 +
  • Kalorien p.P
    398kcal

Zutaten

    Erdbeersoße

    • 500 g
      Erdbeeren , TK, aufgetaut
    • 1 PKG
      Vanillezucker
    • 2 EL
      Zitronensaft

    Mascarponecreme

    • 250 g
      Mascarpone
    • 250 g
      griechischer Joghurt
    • 100 g
      Zucker
    • 200 ml
      Sahne

    Außerdem

    • 400 g
      Erdbeeren, frisch, klein geschnitten
    • 200 g
      Löffelbiskuit
    • 100 g
      Weiße Schokolade, geraspelt
    • 3 EL
      Pistazien, gehackt

Zubereitung:

  1. 1
    Püriere alle Zutaten für die Erdbeersoße.
  2. 2
    Schlag die Sahne steif und vermenge alle übrigen Zutaten für die Mascarpone-Creme gut miteinander und hebe ganz zum Schluss die Sahne unter sowie die Hälfte der Schokoladenraspeln.
  3. 3
    Verteile in einer Auflaufform den Löffelbiskuit.
  4. 4
    Dann die Hälfte der Erdbeersoße verteile, dann die Mascarpone, dann die Hälfte der Erdbeeren.
  5. 5
    Dann wieder eine Schicht Löffelbiskuit, Erdbeersoße, Mascarpone und Erdbeeren.
  6. 6
    Dekoriere mit Pistazien halben Erdbeeren und frischer Minze und Schokoladenraspeln.

9 Kommentare zu “Erdbeer-Tiramisu mit Joghurt”

5 Sterne
Das würde ich gerne mal testen, während der Schwangerschaft gibts ja kein klassisches Tiramisu und Erdbeeren sind einfach immer der Hammer im Dessert ♥️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating