Bohnensalat mit Dill

    Gericht: Alle Rezepte, Beilagen & Gemüse, Low Carb, Salate & Bowls, Vegetarisch & Vegan
    Küche: Alle Rezepte, Beilagen & Gemüse, Low Carb, Salate & Bowls, Vegetarisch & Vegan
Hier zeige ich dir ein frisches Bohnensalat Rezept für warme Tage. Einfach zubereitet, ideal für alle Anlässe!

Bohnensalat mit Dill – genial einfach

Im Sommer liebe ich Salate und da brauche ich schon einmal etwas Abwechslung in der Schüssel: ideal dafür ist mein leckerer Bohnensalat aus weißen Bohnen! Mit knackigen Gurken und frischem Dill ist es ein köstlicher Sommersalat aber auch ideal als Grillbeilage, zum BBQ oder als Tapas mit frischen Brot und würzigen Dips. 
Wenn du weiße Bohnen nicht so gerne isst, kannst du auch frische grüne Bohnen verwenden. Diese solltest du aber in Salzwasser koche, denn sie sind sonst nicht bekömmlich. 
Weiße Bohnen sind eine wunderbare Ballaststoffquelle und eignen sich wunderbar als Proteinquelle in der vegetarischen oder veganen Ernährung. Der Bohnensalat bietet dir eine klasse Abwechslung wenn du mehr Hülsenfrüchte essen möchtest und auf der Suche nach schnellen Rezepten bist.
Erfahre Tipps und Tricks und was zu einem leckeren Bohnensalat Dressing alles dazu gehört.

Wie lange muss man weiße Bohnen / Hülsenfrüchte einweichen?

Hülsenfrüchte, sowie Bohnen aller Art sollten in getrocknetem Zustand mindestens 12 Stunde eingeweicht werden um sie im Anschluss dann zu kochen.
In diesem Rezept habe ich es mir einfach gemacht und Bohnen aus der Konserve /aus dem Glas verwendet. Gerade an den heißen Tagen ist das für mich die einfachere und schnellere Rezept Alternative.

Das leckere Bohnensalat-Dressing:

Bohnen vertragen etwas Säure. In meinem Rezept habe ich Zitronensaft verwendet, aber ideal harmoniert auch ein milder Essig, wie ein Weißweinessig oder ein Apfelessig. Ich achte auch bei meinem Essig auf eine gute Qualität.
Dazu ein leckeres Olivenöl. Ein gutes Olivenöl erkennst du daran, dass es etwas in der Kehle brennt, dann kann man es auch gut erhitzen. Aufpassen solltest du bei minderwertigem Olivenöl. 

Tipp zum Servieren

Mit frischen Kräutern servieren. Dazu passen mehrere Dips: Muhammara, Hummus oder eine Guacamolemit warmem Brot, wie ein Focaccia oder ein Brotkranz.

Deine Zutaten für den einfachen Bohnensalat:

  • Weiße Bohnen: aus der Konserve oder selber eingeweicht und gekocht
  • Gurke: im Sommer, wenn die Gurken Saison haben, dann schmecken sie besonders gut!
  • Feta: du kannst aucb auf den milderen Balkankäse zurückgreifen
  • Oliven: hier habe ich entsteinte Oliven aus dem Glas verwendet.

Deine Zutaten für das Bohnensalat-Dressing

  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Dill
  • Essig

Weitere leckere & schnelle Sommersalate:

Brokkolisalat
Gnocchi Salat mit Tomate & Mozzarella
Salat Wraps mit Tofu
Tomatensalat
Blumenkohlsalat

Bohnensalat mit Dill

Jetzt bewerten!

4.78 from 9 votes
bohnensalat rezept klassisch mit dill
  • Zeit:
    15 Minuten auf den Tisch
  • Portion(en): - 2 +
  • Kalorien p.P
    346kcal

Zutaten

    • 240 g
      weiße Bohnen, gekocht
    • 200 g
      Gurke, feine Würfel
    • 100 g
      Feta
    • 50 g
      Oliven
    • 1 Stück
      Rote Zwiebeln, feine Streifen

    Dressing

    • 1 EL
      Olivenöl
    • 1 Prise
      Salz
    • 1 TL
      Zitronensaft
    • 2 EL
      Dillspitzen, gehackt

Zubereitung:

  1. 1
    Vermische alle Zutaten für das Dressing.
  2. 2
    Vermenge die Zutaten für den Salat.
  3. 3
    Hebe das Dressing unter.

10 Kommentare zu “Bohnensalat mit Dill”

Salat ist super lecker, haben wir bereits öfter gemacht. Vielen lieben Dank für deine Inspiration. Auch viele andere Rezepte haben wir oft nachgekocht. Alles gelingsicher.

5 Sterne
Mal ein anderer Gurkensalat, super, wenn man sich am normalen satt gegessen hat und schön leicht für den Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating