Pasta in Käse Sahne Soße

    Gericht: Pasta, Vegetarisch
    Land & Region: Pasta, Vegetarisch
Aus wenigen Zutaten die perfekte Pastasoße: ein echter Klassiker ist meine cremige Käse Sahne Soße! Köstlich!

Pasta in Cremiger Käse Sahne Soße

Yummy! Pasta geht doch immer und dann in einer cremigen Käse Sahne Soße und das in 15 Minuten! So einfach ist das manchmal! Du benötigst für die Käse Soße nur wenige Grundzutaten, wie Sahne, Milch, einen würzigen Käse, wie hier: Parmesan und das Pastawasser. Die Stärke in dem Nudelwasser bindet deine Soße und sie wird ganz cremig! Köstlich!

Ich bin großer Fan von unkomplizierten Familienrezepten, wie dieses klasse Basic Pastagericht.

Cremige Käse Sahne Soßen sind einfach unschlagbar und ein äußerst leckerer Begleiter zu Pasta und Gemüse jeder Art. Die Soße bereite ich ohne Mehlschwitze zu. Da sich der Parmesan sich in der Sahne auflöst, wird die Soße schön cremig und zusätzlich sorgt das Pastawasser für eine tolle Bindung!

Welchen Käse für die cremige Käse Sahne Soße verwenden?

Bei der Wahl der Käsesorte, bist du ganz frei und du kannst in der Käse Soße verwenden, was dir am besten schmeckt. In diesem Rezept habe ich auf eine leckeren Parmesankäse zurück gegriffen. Toll würde aber auch ein Bergkäse oder ein Gorgonzola passen!

Was passt zu der Käse Soße?

Dir sind keine Grenzen gesetzt, denn zu der leckeren Käse Sahne Soße passen alle Pastasorten, Gnocchi, Tortellini aber auch zu Gemüse, wie Brokkoli, Blumenkohl oder auch Rosenkohl – eine tolle Ergänzung! 

3 Tipps für die perfekte Käse Sahne Soße

Grundsätzlich kannst du nicht ganz so viel falsch machen, trotzdem ein paar Tipps, damit es super cremig wird:

 

  • Das Pastawasser: Pastawasser? JA! Das Kochwasser deiner Nudeln! Warum? Es enthält viel Stärke und sorgt für eine besonders cremige Soße!
  • Der Sahne: ich habe in meinem Rezept mit etwas Milch ergänzt.
  • Frischkäse: für eine besonders cremige Konsistenz kannst du einen Löffel Frischkäse ergänzen.

 

Tipp zum Servieren

Wunderbar passen frische Kräuter als Topping, genauso lecker ist noch etwas frisch geriebener Parmesan. 

Deine Zutaten für die einfache Pasta in Käse Sahne Soße

  • Pasta: Hier hast du freie Wahl ich habe mich für eine Bandnudeln entschieden
  • Butter: mit Butter schmeckt alles besser 🙂 sie verleiht ein tolles vollmundiges Aroma
  • Sahne: Damit es nicht zu schwer wird, habe ich den gleichen Anteil an Milch zu der Soße gegeben
  • Pastawasser: ist unschlagbar. Es enthält Stärke und bindet die Käse Sahne Soße perfekt!
  • Parmesan: ein Allrounder - aber Obacht! Parmesan ist nicht vegetarisch! Verwende einen anderen Hartkäse deiner Wahl!

 

Die einfache Zubereitung deiner Käse Sahne Soße mit Pasta

  1. Koche die Pasta in Salzwasser aldente.
  2. Brate die Zwiebeln in der Butter an und füge den Knoblauch hinzu.
  3. Lösche alles mit Sahne, Milch und Pastawasser ab und würze kräftig.
  4. Nun füge den Käse hinzu und lass alles für 8 Minute bei mittlerer Hitze köcheln, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Wende die Pasta in der Soße und lass alles für wenige Minuten köcheln.
  6. Serviere mit frischen Kräutern.

Pasta in Käse Sahne Soße

No ratings yet
Pasta in Käse Sahne Soße
  • Zeit:
    15 Minuten auf den Tisch
  • Portion(en): - 3 +
  • Kalorien p.P
    290kcal

Zutaten

    • 200 g
      Pasta
    • 1 Stück
      Zwiebeln, gehackt
    • 1 Stück
      Knoblauchzehe, gepresst
    • 1 TL
      Butter
    • 100 ml
      Sahne
    • 50 ml
      Milch
    • 1 Stück
      Kellen Pastawasser
    • 50 g
      Parmesan, gerieben
    • 2 EL
      Frischkäse Natur, optional
    • 1 Prise
      Salz und Pfeffer
    • 1 Prise
      Muskatnuss
    • 1 Prise
      Petersilie, gehackt

Zubereitung:

  1. 1
    Koche die Pasta in Salzwasser al dente.
  2. 2
    Brate die Zwiebeln in der Butter an und füge den Knoblauch hinzu.
  3. 3
    Lösche alles mit Sahne, Milch und Pastawasser ab und würze kräftig.
  4. 4
    Nun füge den Käse hinzu und lass alles für 8 Minute bei mittlerer Hitze köcheln, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. 5
    Wende die Pasta in der Soße und lass alles für wenige Minuten köcheln.
  6. 6
    Serviere mit frischen Kräutern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating