Salat mit Erdbeeren

    Gericht: Alle Rezepte, Salate & Bowls, Vegetarisch & Vegan
    Küche: Alle Rezepte, Salate & Bowls, Vegetarisch & Vegan
Mein leckerer Salat mit Erdbeeren ist einfach köstlich und sommerlich frisch, durch den Rucola erhält er eine herbe Note. Lecker!

Mein frischer Salat mit Erdbeeren

Hast du schon mal einen Salat mit Erdbeeren gegessen? So köstlich! Dabei ist er in nur 15 Minuten auf dem Tisch. Alles, was du dafür brauchst, sind Erdbeeren, Rucola, Babyspinat, Feta und Walnüsse.
Dazu ein leckeres Dressing und fertig ist dein gesunder Erdbeersalat.
Ich esse den Salat gerne nach einem stressigen Arbeitstag. Dann komme ich nach Hause und habe in 15 Minuten einen tollen, sommerlichen Salat auf dem Tisch, auf den ich mich freue. 

Alles über den Erdbeersalat

Wann haben Erdbeeren eigentlich Saison? Die heimische Erdbeersaison ist bereits in vollem Gange, denn die leckeren Beeren werden hierzulande von Mai bis August geerntet.
Zu dieser Zeit kannst du so richtig bei den köstlichen Beeren sparen, denn dann sind sie meist günstiger. Ich kaufe meine Erdbeeren gerne auf dem Wochenmarkt oder direkt beim Bauern. So schmecken sie mir am besten!
Dazu ist die Erdbeere eine richtige Power-Beere, denn sie schützt nicht nur das Herz vor Erkrankungen, sondern hat zusätzlich wenige Kalorien.
Außerdem kann sie dir zu einer schönen Haut, guter Laune und einem erholsamen Schlaf verhelfen.
Auch helfen Erdbeeren gegen Mückenstiche, denn die entzündungshemmenden Stoffe in der Beere sorgen dafür, dass der Juckreiz bei Mückenstichen gelindert wird. 
Wenn du einen perfekten Salat für deinen Sommer suchst, bist du hier ganz richtig, denn gerade in der Erdbeersaison ist dieser Salat bei uns ein Muss. Denn auch als leckerer Salat zum Grillen passt dieser Salat wunderbar. Die perfekte vitaminreiche Grillbeilage an heißen Tagen.
Auch meine Salate mit Beeren wie mein Baby Spinat Salat oder ein Reissalat mit Lachs und Mango sind besonders lecker und fruchtig für den Sommer.

Diese Zutaten benötigst du für den Erdbeersalat:

  • Babyspinat: Babyspinat ist besonders zart und eignet sich daher besonders gut für frische Salate. Zudem steckt er voller gesunder Nährstoffe.
  • Rucola: Ist einfach lecker und passt gut zu Salaten. Wobei du nicht in zu großen Mengen davon essen solltest, weil die Pflanze eine sehr hohe Nitratbelastung hat. Kleine Mengen sind aber unbedenklich für unseren Körper.
  • Erdbeeren: Wer liebt die Sommerfrüchte nicht? Egal ob zum Frühstück, als Dessert oder im Salat – ich liebe Erdbeeren! Du auch?
  • Feta: Ist ein besonders leckerer Käse. Übrigens muss der Käse aus Schafsmilch oder Ziegenmilch hergestellt werden, damit er so heißen darf. Andernfalls wird er Hirtenkäse genannt und besteht aus Kuhmilch. 

So wird der Erdbeersalat gemacht:

Schritt 1

Wasche im ersten Schritt deine Erdbeeren gründlich und schneide sie in mundgerechte Stücke. Wasche und schneide im Anschluss daran auch den Spinat und den Rucola.

Schritt 2

Schneide nun den Feta in kleine Würfel. Vermenge nun das Gemüse mit Erdbeeren, Feta und Walnüssen. Nun kannst du bereits das Dressing mischen.

Schritt 3

Vermische hierfür Apfelessig mit Öl, Agavendicksaft und Pfeffer & Salz. Gebe das Dressing erst kurz vor dem Servieren zum Salat hinzu und vermische alles vorsichtig.

Salat mit Erdbeeren

Jetzt bewerten!

4.91 from 10 votes
Salat mit Erdbeeren
  • Zeit:
    15 Minuten auf den Tisch
  • Portion(en): - 2 +
  • Kalorien p.P
    501kcal

Zutaten

    • 100 g
      Babyspinat
    • 50 g
      Rucola
    • 150 g
      Erdbeeren , geviertelt
    • 80 g
      Feta, kleine Würfel
    • 50 g
      Walnüsse, geröstet

    Dressing

    • 2 EL
      Apfelessig
    • 2 EL
      Öl
    • 2 EL
      Agavendicksaft
    • 1 Prise
      Salz

Zubereitung:

  1. 1
    Wasche alles gründlich und schneide das Gemüse in mundgerechte Stücke.
  2. 2
    Vermenge alle Zutaten für das Dressing.
  3. 3
    Verteile das Dressing erst kurz vor dem Servieren über dem Salat.

21 Kommentare zu “Salat mit Erdbeeren”

Das ist mein absoluter lieblings Mitnahmesalat. Die Kollegen sind schon immer ganz neidisch und sogar meine 7 jährige Tochter isst ihn sehr gerne 😀

Dieser Salat sieht einfach unglaublich fruchtig, lecker und gesund aus. Den muss ich unbedingt testen, vielleicht kann ich damit sogar meinen Partner von Obst im Salat überzeugen.

Ich liebe diesen Salat, vor allem im Sommer. Habe nur anstelle von Babyspinat einemischung aus verschiedenen Salaten wiemangoldblättern, Feldsalat und Babyspinat genommen. Schmeckt auch gut beim Grillabend.

5 Sterne
Zuerst war ich skeptisch, aber jetzt ist das unser Hit Salat. Auch als Mitbringsel ist die Nachfrage des Rezept’s gross, variere gerne beim Dressing, aktuell sehr gerne mit Erdbeeressig,

5 Sterne
Ui, das klingt mega lecker. Erdbeeren sind immer super. Und nachdem wir jetzt im Urlaub waren und geschlemmt haben, ist was Leichtes jetzt genau das Richtige! 🙂

Mir fallen nie gute Salatrezepte ein. Aber der klingt sehr lecker! Vielen Dank für die Idee, werde ich bald mal probieren 😊

5 Sterne
Bis jetzt hatte ich immer nur Melone im Salat. Aber Erdbeeren klingen auch lecker, vor allem in der Erdbeersaison jetzt 🤩 das Rezept kommt direkt auf meine Liste!

Den Salat haben wir im Sommer so häufig gemacht und meine Schwiegermama war sehr begeistert, so wie wir auch ☺️ vielen Dank für deine tollen Rezepte 💝

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating