Weiße Lasagnesuppe

    Gericht: Alle Rezepte, Pasta & Pizza, Suppen & Eintöpfe, Vegetarisch & Vegan
    Küche: Alle Rezepte, Pasta & Pizza, Suppen & Eintöpfe, Vegetarisch & Vegan
Die weiße Lasagnesuppe ist schnell gemacht und eine leckere Alternative zum klassischen Lasagneauflauf. Hier zum Rezept:

Weiße Lasagnesuppe

Die klassische italienische Lasagne kennt wohl jeder, aber wusstest du auch, dass man Lasagne als Suppe essen kann? Wenn nicht, dann lass mich dir sagen, dass sie absolut köstlich ist! Die weiße Lasagnesuppe enthält im Gegensatz zur traditionellen Lasagne keine Tomatensauce oder Bolognese.
Stattdessen werden in dieser Variante Sahne und Parmesan verwendet, was zu einer weißen Farbe der Suppe führt.
Statt Hackfleisch verwende ich Schinken, wobei hier beide Zutaten super schmecken und der Schinken einfach eine persönliche Empfehlung von mir ist. 

Weiße Lasagnesuppe = cremig und vollmundig

Diese Art, Lasagne anders als gewohnt zu essen, ist eine herrliche Abwechslung für alle Freunde des italienischen Klassikers und hat definitiv das Potential, das neue beliebte Familiengericht zu werden, nach dem ständig alle fragen.
Wie gut, dass du das cremige Süppchen im Handumdrehen zubereiten kannst, denn diese Lasagne-Variante hat absolutes Suchtpotential!
Der besonders vollmundige Geschmack der weißen Lasagnesuppe ist hauptsächlich der Sahne und dem Spinat zu verdanken.
Diese Kombination verleiht der Suppe eine sämige Konsistenz und der Parmesan sorgt für eine milde, aber dennoch deutliche Käse-Note.
Die gekochten zerkleinerten Lasagneplatten bringen eine weiche und bissfeste Textur hinzu und geben dem Geschmack eine zusätzliche Dimension.
Da wundert es wohl kaum jemanden, wenn Einige nach dem Probieren sich die Finger lecken und sogar behaupten, die weiße Lasgnesuppe würde ihnen besser schmecken als das bekannte Original!
Eine andere leckere Alternative zum Original ist auch meine schnelle Linsenlasagne. Schau doch mal rein!

Einfache und blitzschnelle Zubereitung

Die Suppe überzeugt nicht nur allein aufgrund ihres Geschmacks. Auch die super schnelle Zubereitung ist ein extra Pluspunkt, denn die weiße Lasagnesuppe ist tatsächlich viel schneller und einfacher zuzubereiten als eine klassische Lasagne als Auflauf in einer Backform.
Die Grundzutaten hast du meistens schnell eingekauft – oder du findest sie dir spontan in deiner Küche: Einige zerbrochene Lasagneblätter, Schinken, Blattspinat aus dem Tiefkühlfach und etwas Parmesan – das war’s im Wesentlichen auch fast schon.
Das Gute dabei: Du musst die Zutaten später, wenn du die Suppe zubereitest, nicht als Schichten übereinanderlegen und noch daran denken, deine Lasagne rechtzeitig aus dem Ofen zu holen.

Was passt zu weiße Lasagnesuppe?

Du siehst: Dieses Süppchen ist wirklich sehr unkompliziert: Es lässt sich super vorbereiten und wieder aufwärmen, was perfekt für ein entspanntes Feierabendessen ist.
Auch für Partys eignet sich die Suppe hervorragend, da sie schnell und einfach zuzubereiten ist und alle Gäste ausnahmslos begeistert – probiere es bei der nächsten Gelegenheit unbedingt aus!
Mein Tipp: Als Beilage eignet sich knuspriges Baguette oder auch ein frischer grüner Salat.
Eine kleine Portion frisch geröstetes Brot passt ebenfalls perfekt.

Weiße Lasagnesuppe

Jetzt bewerten!

5 from 7 votes
Weiße Lasagnesuppe
  • Zeit:
    15 Minuten Vorbereiten
  • Portion(en): - 3 +
  • Kalorien p.P
    522kcal

Zutaten

    • 1 Stück
      Zwiebel, gehackt
    • 1 Stück
      Knoblauchzehe, gepresst
    • 2 EL
      Öl
    • 430 g
      Blattsalat, TK
    • 200 g
      Lasagneplatten, zerbrochen
    • 100 ml
      Sahne
    • 1.2 l
      Brühe
    • 1 Prise
      schwarzer Pfeffer
    • 1 Prise
      Muskatnuss
    • 80 g
      magerer Schinken
    • 3 EL
      Petersilie, gehackt
    • 4 TL
      Parmesan

Zubereitung:

  1. 1
    Backe den Schinken auf einem Backpapier knusprig (U, 200 Grad, 8 Minuten).
  2. 2
    Zwiebeln im Öl glasig braten und den Knoblauch kurz mitrösten.
  3. 3
    Alles mit der Brühe ablöschen und Spinat und Lasagneplatten dazu geben.
  4. 4
    Aufkochen und mit Sahne und Gewürzen abschmecken und etwa 10 Minuten köcheln lassen (immer wieder umrühren).
  5. 5
    Den knusprigen Schinken in kleine Stücke teilen und über die "Suppe" geben.

12 Kommentare zu “Weiße Lasagnesuppe”

5 Sterne
Ich bin nicht so der Lasagne Fan aber das Rezept musste ich probieren und was soll ich sagen LECKER. Wie alle Rezepte hier ist die Zubereitung sehr einfach.
Probiert es 😃
Das wird es definitiv öfters geben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating