Crispy Chicken selber machen – aus dem Ofen

    Gericht: Alle Rezepte, Aus dem Ofen, Orientalisches Essen, Snacks
    Küche: Alle Rezepte, Aus dem Ofen, Orientalisches Essen, Snacks
So lecker und extra knusprig – Mein Crispy Chicken zum selber machen! Ich zeige dir, wie du die gesündere Variante aus dem Backofen machst:

Crispy Chicken selber machen –super einfach

Leckere, panierte Hähnchenbrust liebt doch wirklich jeder, oder? Crispy Chicken selbst machen ist ganz leicht und ich zeige die wie das geht. Zudem sparst du Kalorien und es schmeckt wie aus einem Fast Food Restaurant.
Dazu benötigst du für dieses Rezept nur wenige einfache Zutaten, denn die Panade ist ein leckerer Mix aus Mais-Cornflakes und Panko Paniermehl! So erhältst du eine super Crunch und den lieben wir natürlich!
Wusstest du, dass Crispy Chicken eigentlich ein Gericht der asiatischen Küche ist? Das Ziel ist es, durch die Panade das weiche Fleisch vor dem Frittieren zu schützen und es so schön saftig zu bekommen. So wird die Hähnchenbrust von außen knusprig und ist gleichzeitig von innen saftig.
Dazu mag ich es besonders gerne, wenn ich das Fleisch vorher mit einem Fleischhammer plattklopfe. So wird es zum einen flacher und auch etwas weicher.
Besonders achte ich auch darauf, dass das Fleisch eine gute Qualität hat.
Außerdem sollte das Hähnchenfleisch auch aus einer guten Haltungsform kommen, wenn nicht sogar gleich in Bio Qualität. Hierfür gehe ich gerne zum Metzger meines Vertrauens. Da schmeckt es mir am besten!

Homestyle Crispy Chicken in einer gesünderen Variante

Ich zeige dir heute eine gesündere Variante des leckeren Homestyle Crispy Chicken in einer etwas gesünderen Variante. Der leckeren Crispy Chicken kommen nämlich nicht aus der Fritteuse, sondern aus dem Backofen. Natürlich kannst du das Rezept auch in der Fritteuse zubereiten. Wenn du jedoch etwas Fett sparen möchtest, empfehle ich dir die Variante im Backofen.
Im Backofen werden die leckeren Crispy Chicken natürlich nicht ganz so knusprig wie in der Fritteuse. Jedoch schmecken sie umso leckerer.

Crispy Chicken im Ofen für Kids

Crispy Chicken zum selber machen ist eines der Lieblingsrezepte meiner Kinder, denn meine Kinder lieben alles, was mit einer knusprigen Panade zu tun hat. Mein Crispy Chicken selber machen geht ganz leicht auch im Ofen und kommt dabei auch noch mit weniger Fett aus somit istes  so perfekt, um den Kleinen eine große Freude zu bereiten.
Das lecker Crispy Chicken Rezept kannst du noch dazu ganz einfach im Ofen zubereiten. So kannst du die Hühnchenbrust panieren und der Ofen erledigt den Rest für dich. Zudem vermeidest du so unangenehme Bratgerüche in deiner Küche. Echt perfekt für den stressigen Alltag, oder?

Was passt zu den Crispy Chicken aus dem Ofen?

Zur leckeren Hähnchenbrust aus dem Ofen passen natürlich Pommes. Wenn du auch bei ihnen auf Fett verzichten möchtest, probiere mal meine Ofenpommes dazu!
Auch einen klassischen Gurkensalat oder Zucchini Salat essen wir zu Hause besonders gerne dazu. Damit kommen zusätzlich noch ein paar Vitamine auf den Tisch.

Crispy Chicken selber machen – so wir die Panade besonders knusprig:

Hier zeige ich dir ein paar Tipps und Tricks, damit die Panade der leckeren Hähnchenbrust besonders knusprig wird. Den Knusper-Effekt bekommst du besonders gut mit der richtigen Panade hin.
Für meine Panade verwende ich deshalb eine Mischung aus ungesüßten Cornflakes und auch Panko Paniermehl.
Panko Paniermehl wird dabei im Gegensatz zu gewöhnlichem Paniermehl aus Weißbrot ohne Krusten hergestellt. So sind die Pankoflocken besonders groß und luftig. Beim Braten nehmen sie deshalb weniger Fett auf und werden so extra knusprig.
Dazu kommen noch wenige, einfache Grundzutaten. So wird die Panade besonders knusprig und extra lecker!
Doch es gibt noch etwas, was auf gar keinen Fall fehlen darf - eine leckere Würze.
Meine Familie und ich mögen es persönlich gerne etwas schärfer. Das musst du jedoch nicht genauso machen, denn du kannst die Würze natürlich nach deinem eigenen Geschmack anpassen.
Ich habe die Panade dafür noch zusätzlich mit etwas Chilipulver verfeinert. Wenn du Schärfe jedoch nicht verträgst oder den Crispy Chicken für deine Kinder zubereitest, lasse das Chilipulver einfach weg. 

Diese einfachen Zutaten benötigst du für die Crispy Chicken:

  • Hähnchenbrust: Ich habe hier Hähnchenbrust in Bioqualität verwendet. Du kannst natürlich aber auch alle Hähnchenteile verwenden, die du möchtest. Achte jedoch auf die Qualität und die Haltungsform des Fleisches.
  • Cornflakes: Hiermit wird die Panade besonders knusprig. Jedoch solltest du eine ungesüßte Variante verwenden.
  • Panko Paniermehl: Panko Paniermehl besteht aus Weißbrot ohne Krusten. Hierdurch sind seine Flocken besonders groß und luftig. So nimmt die Panade weniger Fett auf und die Panade wird knuspriger.
  • Eier: Eier kaufe ich besonders gerne regional beim Bauer um die Ecke. Wenn ich sie doch mal im Supermarkt kaufe, achte ich auf Freilandhaltung oder kaufe sie direkt Bio-Qualität.

Wie werden die Crispy Chicken gemacht?

Schritt 1

Vermenge im ersten Schritt alle Zutaten für die Marinade gut miteinander und gebe eventuell etwas Wasser hinzu. Sei hierbei jedoch Vorsichtig, da die Marinade dickflüssig sein sollte. Anschließend kannst du das Hühnchen bereits in der Marinade wenden.

Schritt 2

Klopfe im Anschluss daran die Cornflakes klein und vermenge sie mit dem Paniermehl. Nun wälze das marinierte Hähnchen darin und leg es auf ein Backblech. Das Backblech solltest du dafür vorher mit Backpapier auslegen. So ersparst du dir die Arbeit beim Spülen.

Schritt 3

Vermenge daraufhin das Öl mit dem Paprikapulver und betupfe das Hähnchen vorsichtig damit. Nun kannst du es bei 200 Grad O/U in den Ofen geben. Wende es dabei nach 8 Minuten und lasse es weitere 10 Minuten garen. Guten Appetit!

Crispy Chicken selber machen – aus dem Ofen

Jetzt bewerten!

5 from 1 vote
Crispy Chicken selber machen aus dem Ofen knusprig
  • Zeit:
    15 Minuten Vorbereiten
  • Portion(en): - 4 +
  • Kalorien p.P
    268kcal

Zutaten

    • 4 Stück
      Hähnchenbrust, platt geklopft

    Marinade

    • 2 Stück
      Eier
    • 6 EL
      Mehl
    • 2 EL
      Chicken Gewürz
    • 1 TL
      Knoblauchpulver
    • 1 TL
      Salz
    • 60 g
      Cornflakes, ungesüßt
    • 60 g
      Panko Paniermehl
    • 4 EL
      Öl
    • 2 EL
      Paprikapulver

Zubereitung:

  1. 1
    Vermenge alle Zutaten für die Marinade gut miteinander. Evtl gib etwas Wasser hinzu, es sollte aber dickflüssig sein.
  2. 2
    Nun mariniere das Hühnchen in der Marinade.
  3. 3
    Klopfe die Cornflakes klein und vermenge sie mit dem Paniermehl.
  4. 4
    Nun wälze das Hähnchen darin und leg es auf ein Backblech (mit Backpapier).
  5. 5
    Vermenge das Öl mit dem Paprikapulver und betupfe das Hähnchen vorsichtig damit.
  6. 6
    O/U, 200℃, 8 Minuten, wenden, 10 Minuten

Eine Antwort auf “Crispy Chicken selber machen – aus dem Ofen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating