Aubergine Ofen Gericht

    Gericht: Alle Rezepte, Aus dem Ofen, Beilagen & Gemüse
    Küche: Alle Rezepte, Aus dem Ofen, Beilagen & Gemüse
Ich zeige dir dieses leckere Aubergine Ofen Gericht das ganz einfach gemacht ist und so lecker. Schnapp dir das einfache Rezept:

Schnelles Aubergine Ofen Gericht

Viele halten Auberginen für langweilig und fade im Geschmack, doch heute möchte ich dich mit meinem Aubergine Ofen Gericht vom Gegenteil überzeugen!
Auberginen sind super vielseitig und lassen sich füllen, überbacken, braten, kochen oder grillen und in diesem Rezept zeige ich dir ein schnelles Auberginen Ofen Gericht, das garantiert keine Wünsche offen lässt.
Ich ernähre mich besonders gerne von viel Gemüse, doch auch Fleisch kommt bei uns regelmäßig auf den Tisch.
So habe ich würzige Hackbällchen mit dem violetten Gemüse als praktisches Ofengericht kombiniert und heraus kam mein Auberginen Ofen Gericht!
Lass dich auch vom Geschmack der Aubergine überzeugen, denn langweilig schmeckt dieses Auberginen Rezept in keinem Falle!

Aubergine Ofen Gericht mit Hackbällchen

Ein Auberginen Ofen Gericht ist nicht gerade der Traum meiner Kinder, doch mit diesem Rezept konnte ich sogar die Kleinsten am Tisch vom leckeren Geschmack der Aubergine überzeugen.
Dank würzigen Hackbällchen und einer fruchtigen Tomatensoße schmeckt auch ihnen das Auberginen Rezept.
So wurde das Auberginen Ofen Gericht zu einem echten Familienrezept!
Möchtest du deinen Kindern das violette Gemüse auch schmackhaft machen?
Dann schnapp dir mein Auberginen Ofen Gericht mit köstlichen Hackbällchen!

Was ist Tepsi Baytinijan?

Hast du schon einmal vom irakischen Auflaufgericht Tepsi Baytinijan gehört?
Hierbei werden Auberginen in Scheiben geschnitten und gebraten, bevor sie anschließend in einer Auflaufform mit Fleischbällchen geschichtet werden.
Hinzu kommen Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch sowie ein paar Kartoffelscheiben, die auf die Masse gelegt werden.
Anschließend kommt das irakische Gericht in den Backofen, bis alles goldbraun gebacken ist.
In meinem Aubergine Ofen Gericht habe ich mich vom irakischen Klassiker inspirieren lassen.
Jedoch habe ich keine Kartoffeln verwendet, sondern die Auflaufform mit etwas Alufolie abgedeckt, um zu verhindern, dass das Fleisch verbrennt.
Bedecke bei Bedarf also zunächst deine Auflaufform mit Folie und backe sie für die letzten 10 Minuten weiter ohne Folie.

Was passt zum Aubergine Ofen Gericht?

Mein Aubergine Ofen Gericht kommt bei uns zu Hause besonders oft als schnelles Mittag- oder Abendessen für die ganze Familie auf den Tisch.
Zwar sind meine Kinder keinen allzu großen Auberginen Fans, doch mit würzigen Hackbällchen konnte ich auch sie vom Aubergine Ofen Gericht überzeugen.
Wenn ich die Aubergine aus dem Backofen zum Mittagessen serviere, essen wir besonders gerne Reis dazu.
Hier kann ich dir besonders meinen arabischen Reis empfehlen, denn er passt perfekt zu Hackbällchen und Auberginen.
Willst du Kalorien sparen, passt auch mein Blumenkohlreis perfekt zum praktischen Ofen Gericht.
Zum Abendessen halte ich es gerne etwas leichter und serviere am liebsten Fladenbrot zum Auberginen Rezept.
Ein Naturjoghurt und ein frischer Salat passen jedoch auch immer toll zum Geschmack der Aubergine.
Für welche Beilage entscheidest du dich?

Ein paar Fakts über die Aubergine

Auberginen sind ein echtes Sommergemüse, denn das violette Gemüse hat seine Saison von Juli bis Oktober.
Pünktlich zur Grillsaison bekommst du die Aubergine daher überall aus heimischem Anbau.
Doch auch wenn die Aubergine alleine gut schmeckt, esse ich sie besonders gerne in Kombination mit Tomaten, Paprika, Zucchini oder Zwiebeln und natürlich ganz viel Olivenöl.
So entfaltet die Aubergine ihren Geschmack am besten und wird der Star auf dem Grillteller.
Doch wie erkenne ich, ob die Aubergine noch frisch ist?
Am besten sollte die Schale deiner Aubergine dunkelviolett sein und leicht glänzen.
Dazu sollte sie keine Beschädigungen aufweisen, denn ist die Schale verletzt, verdirbt auch das Fruchtfleisch.
Dazu sollten der Stiel sowie der Kelch ein mattes Grün haben und nicht welk aussehen.
Dann kannst du zugreifen!
Hast du deine Aubergine schon eine Weile im Kühlschrank, schneide sie einfach auf und schaue dir die Kerne an.
Sind diese braun, solltest du die Aubergine nicht mehr essen.
Außerdem solltest du die Aubergine niemals roh genießen, denn das Nachtschattengewächs enthält Giftstoffe, die erst durch Hitze zerstört werden.

Diese Zutaten kommen in das Aubergine Ofen Gericht:

  • Aubergine: Die violette Aubergine stammt ursprünglich aus Indien und sollte niemals roh gegessen werden. Seine Saison hat das Sommergemüse von August bis Oktober.
  • Hackfleisch: Für das Aubergine Ofen Gericht kannst du Hackfleisch vom Rind oder Lamm verwenden. Das bekommst du am besten beim Metzger deiner Vertrauens!
  • Tomaten: Im Aubergine Ofen Gericht habe ich frische Tomaten, als auch passierte Tomaten aus der Dose verwendet. So entsteht eine erfrischende Mischung aus frischen und passierten Tomaten.
  • Zwiebeln: Im Aubergine Ofen Gericht schmecken mir gewöhnliche Speisezwiebeln am besten. Rote Zwiebeln oder Gemüsezwiebeln lassen sich jedoch auch verwenden.

So wird das Aubergine Ofen Gericht zubereitet

Schritt 1

Befreie im ersten Schritt die Aubergine von ihrer Schale und schneide sie in Scheiben.
Bestreue die Auberginenscheiben anschließend mit Salz und stelle sie für ca. 30 Minuten zur Seite.
Anschließend kannst du sie abwaschen und abtrocknen.

Schritt 2

Heizte als nächstes den Backofen auf 200 Grad vor und brate die Auberginenscheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun an.
Danach kannst du die Scheiben auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 3

Vermenge im nächsten Schritt Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Tomaten, Tomatenmark und alle Gewürze zu einer gleichmäßigen Masse.
Im Anschluss daran kannst du die Auflaufform mit Olivenöl einfetten und mit dem Schichten von gebratenen Auberginen und der Fleischmischung beginnen.

Schritt 4

Vermenge zum Schluss passierte Tomaten, Tomatenmark sowie Salz und Pfeffer zu einer Tomatensoße und übergieße das Fleisch sowie die Auberginen damit.
Jetzt kannst du die Auflaufform für 30-40 Minuten in den Ofen geben, bis die Oberseite goldbraun geworden ist.
Fertig ist das Aubergine Ofen Gericht!

Mein Aubergine Ofen Gericht ist…

  • ein schnelles und einfaches Ofengericht
  • ein Abendessen für die ganze Familie
  • perfekt zu Reis und Fladenbrot
  • ein Mittagessen mit Hackbällchen

Aubergine Ofen Gericht

Jetzt bewerten!

3 from 1 vote
Aubergine Ofen Gericht mit Hackfleisch und Tomatensauce
  • Zeit:
    15 Minuten Vorbereiten
  • Portion(en): - 6 +
  • Kalorien p.P
    291kcal

Zutaten

    • 3 Stück
      Auberginen, groß

    Hackbällchen

    • 500 g
      Hackfleisch, Rind oder Lamm
    • 2 Stück
      Zwiebeln, fein gehackt
    • 4 Stück
      Knoblauchzehen, gehackt
    • 5 Stück
      Tomaten, gewürfelt
    • 2 EL
      Tomatenmark
    • 1 TL
      Paprikapulver
    • 1 TL
      Kreuzkümmel
    • 1 Prise
      Salz & Pfeffer

    Tomatensauce

    • 200 ml
      passierte Tomaten
    • 1 EL
      Tomatenmark
    • 1 Prise
      Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. 1
    Schäle die Auberginen und schneide sie in Scheiben. Bestreue die Auberginenscheiben mit Salz und lass sie 30 Minuten ruhen. Dann abwaschen und abtrocknen.
  2. 2
    Heize den Ofen auf 200 Grad vor. Brate die Auberginenscheiben in Olivenöl goldbraun an und lass sie auf Küchenpapier abtropfen.
  3. 3
    Vermenge alle Zutaten für die Hackbällchen gut miteinander.
  4. 4
    Fette eine Auflaufform leicht mit Olivenöl. Erstelle Schichten aus den gebratenen Auberginen und der Fleischmischung.
  5. 5
    Vermenge alle Zutaten für die Tomatensoße und übergieße das Fleisch und die Auberginen damit. Backe das Gericht bei 200 Grad Celsius 30-40 Minuten lang, bis die Oberseite goldbraun ist.

Tipps

  •  

    Bei Bedarf zunächst mit Folie bedecken und in den letzten 10 Minuten ohne Folie backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating