Chia Pudding Rezept - Grundrezept

    Gericht: Alle Rezepte, Desserts, Frühstück, Vegetarisch & Vegan
    Küche: Alle Rezepte, Desserts, Frühstück, Vegetarisch & Vegan
Chia Pudding - dein gesundes Frühstück, was schmeckt wie ein Dessert! Lecker und mit pflanzlichen Optionen!

Chiapudding Rezept zum Frühstück

Ich bin ein totaler Fan vom Trend Frühstück Chiapudding. Der leckere Pudding ist dabei mit wenigen Handgriffen zubereitet und schmeckt so lecker.
Außerdem benötigst du für das Chia-Pudding Grundrezept nur Chiasamen, Milch und Agavendicksaft. Schnell angerührt und ab in den Kühlschrank und fertig ist dein gesundes Frühstück. Damit startest du garantiert gut in den Morgen.
Für eine ausgewogene Ernährung ist ein Chiapudding also definitiv eine gute Wahl.
Außerdem eignet sich der Chiapudding auch super als Meal Prep Idee, denn du kannst ihn prima am Abend vorbereiten und über Nacht Quellen lassen. So hast du am nächsten Morgen dein Frühstück direkt startbereit. 

Alternativen des Chiapudding Rezepts:

Die Basis von Chiapudding sind natürlich Chiasamen. Als heimische Alternative eignen sich aber auch Leinsamen. So kannst du mit diesem Rezept auch einen Leinsamen-Pudding zubereiten.
Soll dein Chiapudding vegan sein? Verwende einfach pflanzliche Milch für dieses Rezept und zack ist der Pudding auch vegan. Mir schmecken Kokos- und Mandelmilch hier besonders gut.
Doch es gibt noch mehr tolle und gesunde Frühstücksideen. Probiere auch mein Bircher Müsli, eine Protein Smoothie Bowl oder ein schnelles Porridge Rezept.

Wie gesund ist Chiasamen Pudding?

Chiasamen Pudding hat sich in den letzten Jahren zum absoluten Trend-Frühstück entwickelt und das hat einen Grund! Chiasamen sind nämlich ein echtes Superfood.
Bereits ein Teelöffel der schwarzen Samen versorgt dich mit einer Menge an Antioxidantien, gesunden Fettsäuren, Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen.
Da der Chiasamen Pudding hauptsächlich aus ihnen besteht, ist er definitiv gesund! In der Kombination mit Beeren kommen noch mehr Vitamine hinzu. Mit einem Chia-Pudding zum Frühstück machst du also definitiv nichts falsch.

Wie viel Kalorien hat ein Chiapudding?

In 100g Chiasamen steck rund 450 Kalorien. Damit sind Chiasamen mit Sicherheit nicht das kalorienärmste Lebensmittel. Jedoch stecken die Samen dabei voll gesunder Vitamine und Nährstoffe.
Der Chiapudding besteht aus rund 3 EL der köstlichen Samen pro Portion. Damit haben diese ca. 80 kcal. Der gesamte Pudding hat dabei ca. 400 kcal. Ein Chiapudding ist also keine Kalorienbombe zum Frühstück. 

Diese Zutaten benötigst du für den Chia Pudding:

  • Chiasamen: Chiasamen sind ein richtiges Superfood. Die kleinen schwarzen Samen stecken dabei voll gesunder Ballaststoffe und sind reich an Omega-3-Säuren.
  • Beeren: Für dieses Rezept eignen sich frische Beeren sowie TK-Beeren. Ich verwende gerne eine Mischung aus Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren.
  • Agavendicksaft: Der Agavendicksaft sorgt für eine leichte Süße in deinem Chia-Pudding. Du kannst aber auch andere Süßungsmittel, wie Zucker oder Honig zum Süßen verwenden. Je nachdem, ob du es gerne süß magst oder nicht, kannst du mehr oder weniger Agavendicksaft verwenden.
  • Milch: Deinen Chia-Pudding kannst du mir gewöhnlicher Kuhmilch oder auch pflanzlicher Milch zubereiten. Bereitest du den Pudding mit pflanzlicher Milch zu, ist er vegan. Ich verwende hierfür gerne Kokos- oder Mandelmilch. 

So wird der Chia Pudding gemacht:

Schritt 1

Vermenge für die Zubereitung deines Chia Puddings im ersten Schritt die Chiasamen mit Milch und Agavendicksaft. Lasse das Ganze anschließend für mindestens 45 Minuten quellen. Noch besser schmeckt er, wenn du die Chiasamen-Mischung über nach in Kühlschrank quellen lässt.

Schritt 2

Jedoch solltest du den Chia Pudding in den ersten 30 Minuten 2x umrühren. In der Zwischenzeit kannst du bereits die Beerensauce anmischen. Püriere hierfür die TK Beeren mit Vanilleextrakt.

Schritt 3

Ist der Pudding fertig gequellt, kannst du die fertige Soße über den Chia Pudding geben und ihn mit frischen Beeren servieren.

Chia Pudding Rezept - Grundrezept

Jetzt bewerten!

4.84 from 12 votes
Chia Pudding Retept einfaches grudnrezept mit himbeeren und blaubeeren
  • Zeit:
    15 Minuten Vorbereiten
  • Portion(en): - 2 +
  • Kalorien p.P
    463kcal

Zutaten

    • 6 EL
      Chiasamen
    • 500 ml
      Milch, oder eine pflanzliche Alternative
    • 2 EL
      Agavendicksaft

    Beerensauce

    • 100 g
      TK Beerenmischung
    • 1 TL
      Vanilleextrakt

    Topping

    • 2 EL
      frische Beeren

Zubereitung:

  1. 1
    Chiasamen, Milch und den Agavendicksaft vermengen und für mindestens 45 Minuten (besser über Nacht) quellen lassen.
  2. 2
    In den ersten 30 Minuten 2x umrühren.
  3. 3
    Die TK Beeren mit dem Vanilleextrakt pürieren.
  4. 4
    Später alles zusammen servieren.

10 Kommentare zu “Chia Pudding Rezept – Grundrezept”

5 Sterne
Sehr sehr lecker, nicht nur zum Frühstück. Ich persönlich variiere auch gern mal mit etwas Quark und Honig oder Joghurt und verschiedenen Beerenmischungen oder einem Löffel selbstgemachter Marmelade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating