Apfel-Crumble Rezept │ mit Zimt

    Gericht: Alle Rezepte, Aus dem Ofen, Desserts, Vegetarisch & Vegan
    Küche: Alle Rezepte, Aus dem Ofen, Desserts, Vegetarisch & Vegan
Der leckerste Apfel Crumble: ganz einfach gemacht und perfekt mit Sahne und Vanillesoße!

Mein einfaches Apfel Crumble Rezept für die ganze Familie

Apfel Crumble ist wohl einer der beliebtesten Desserts. Besonders in der kalten Jahreszeit darf knuspriger Apfel Crumble bei mir als fruchtiger Nachtisch nicht fehlen.
Mit saftigen Äpfeln und knackigen Streuseln wird der Apfel Crumble so zu etwas ganz Besonderem.
Schon beim Duft von warmen Äpfeln schart sich die ganze Familie um den Backofen und wartet auf das Ergebnis.
Während der Apfel Crumble im Ofen backt, schlage ich gerne Sahne dazu auf und bereite eine Vanillesoße zu. Ich liebe es anschließend, an einem regnerischen Nachmittag im Wohnzimmer mit meiner Familie zusammenzukommen und den Apfel Crumble zu genießen!

Welche Varianten gibt es für meinen Apfel Crumble? 

Natürlich kannst du mein Apfel Crumble ganz nach deinem Geschmack abwandeln. Mit Haferflocken in den Streuseln wird es knuspriger und kerniger. Gebe hierfür zusätzlich eine Hand voll kernige Haferflocken in den Streuselteig geben.
Damit werden dein Apfel Crumble knuspriger. Außerdem sind auch beim Obst keine Grenzen gesetzt, denn der leckere Apfel Crumble schmeckt auch mit Kirschen super. Du kannst auch Obstsorten mischen. So erhältst du zum Beispiel einen Apfel Kirsch Crumble.
Wie wäre es außerdem mit Nüssen in den Streuseln. Ich nehme gerne Mandelstifte und gebe sie zusätzlich in den Streuselteig. Aber auch Rosinen sind super, wenn du kein frisches Obst zur Hand hast.

Welche Äpfel für den Apfel-Crumble?

Für meinen Apfel Crumble eignen sich säuerliche Äpfel am besten. Sie passen mit ihrem sauren Geschmack besonders gut zum süßen Rest.
Die Apfelsorte Boskop ist ein Klassiker, wenn es um säuerliche Äpfel geht. Er wird als Winterapfel ab November geerntet.
Wenn du es nicht ganz so sauer magst, ist Braeburn der perfekte Apfel für dich. Er kommt mit einer süß-säuerlichen Note daher.
Elstar ist ebenfalls eine klassische saure Apfelsorte und wird im Herbst ab September geerntet.
Golden Delicious und Gala sind hingegen eher süße Apfelsorte, die du auch für den Apfel Crumble verwenden kannst und haben ein festes Fruchtfleisch und eignen sich deshalb besonders zum Backen von Apfel Crumble.
Auch bei uns im Garten haben wir einen großen Apfelbaum mit süßen Äpfeln.
So haben wir im Herbst immer Äpfel in Hülle und Fülle, die ich gerne für Apfel Crumble verwende. Achte jedoch darauf, etwas mehr Zitronensaft hinzuzufügen, wenn du eine süße Apfelsorte für den knusprigen Apfel Crumble verwendest.
Suchst du noch anderen Rezepten, in denen du die Äpfel aus deinem Garten verarbeiten kannst?
Dann probiere auch Omas Apfelpfannkuchen oder knusprige Apfeltaschen.

Mit wenigen Zutaten zu einem warmen Apfel-Crumble

  • Äpfel: Für den Apfel Crumble eignet sich eine eher säuerliche Apfelsorte, um einen schönen Kontrast zum süßen Rest zu bekommen. Du kannst aber auch eine süße Apfelsorte verwenden. Füge dann jedoch etwas mehr Zitronensaft als im Rezept angegeben hinzu.
  • Mehl: Weizenmehl gibt es in verschiedenen Typen. Der bekannteste ist Typ 405. Doch weißt du, wofür die Zahlen stehen? Die Zahl gibt die Menge der Mineralstoffe im Mehl an. Weizenmehl Typ 405 halt also 405 mg Mineralstoffe. Willst du auf Weizen verzichten, kannst du das Weizenmehl auch 1:1 mit Dinkelmehl austauschen.
  • Brauner Zucker: Ist nicht unbedingt gesünder als weißer Zucker, jedoch hat der braune Zucker eine leichte Karamell-Note und etwas eine bräunliche Färbung. Daher passt er besonders gut zum Apfel Crumble.
  • Zitronensaft: Gibt dem sonst süßen Apfel Crumble eine schöne Säure. Benutzte etwas mehr, wenn du eine süße Apfelsorte, wie Golden Delicious oder Gala verwendest.

Schritt für Schritt zu deinem Apple Crumble

Schritt 1 Vorbereitung

Für die Zubereitung des Apfel Crumble heize deinen Ofen im ersten Schritt auf 190 Grad Ober-und Unterhitze vor und fette eine Auflaufform in der Größe 20x30 cm leicht mit Butter oder Margarine ein.

Schritt 2 die Füllung

Vermenge anschließend Mehl, braunen Zucker, Backpulver, Salz, Zimt und Butter miteinander. Die Butter sollte hierfür nicht kalt sein, sondern Raumtemperatur haben, um Klümpchen zu vermeiden. Schäle nun die gewählte Apfelsorte und schneide sie in feine Würfel.

Schritt 3 Streusel

Vermische sie anschließend mit Zucker, Zitronensaft, Mehl, Salz und Zimt und gebe sie in die Auflaufform. Die fertige Streuselmischung kannst du im Anschluss gleichmäßig über der Füllung verstreuen. Nun kommt dein Apfel Crumble für etwa 40 Minuten in den Ofen. Lasse ihn vor dem Servieren aber etwas abkühlen, denn die Äpfel halten die Hitze sehr lange.

Mehr Süßspeisen für die ganze Familie findest du hier:

Probiere dich durch und entscheide, welches deine liebste Wochenend-Leckerei für die ganze Familie ist!

Apfel-Crumble Rezept │ mit Zimt

Jetzt bewerten!

4.75 from 12 votes
Apfel-Crumble Rezept mit frischen äpfeln in einer dunkeln auflaufform auf einem holzbrett
  • Zeit:
    15 Minuten Vorbereiten
  • Portion(en): - 8 +
  • Kalorien p.P
    358kcal

Zutaten

    Streusel

    • 120 g
      Mehl
    • 150 g
      brauner Zucker
    • 1 TL
      Backpulver
    • 0.5 TL
      Salz
    • 0.5 TL
      Zimt
    • 80 g
      Butter, Raumtemperatur

    Apfel-Mischung

    • 1.2 kg
      Äpfel
    • 100 g
      Zucker
    • 1 EL
      Zitronensaft
    • 2 EL
      Mehl
    • 1 Prise
      Salz
    • 1 TL
      Zimt

Zubereitung:

  1. 1
    Heize den Ofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vor und fette die Auflaufform leicht ein.
  2. 2
    Alle Zutaten für die Streusel gut miteinander vermengen.
  3. 3
    Die Streusel-Mischung gleichmäßig über die Füllung streuen.
  4. 4
    Alle Zutaten für die Apfel-Mischung gut miteinander vermengen und in der Auflaufform verteilen.
  5. 5
    Den Streuselteig auf der Apfelmasse verteilen.
  6. 6
    Für etwa 40 Minuten backen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

18 Kommentare zu “Apfel-Crumble Rezept │ mit Zimt”

Ein sehr tolles Rezept! Ich habe es auch schon mit Himbeeren, Erdbeeren oder Rhabarber zubereitet – ein Traum! Deine Rezepte kombinieren Genuss und Einfachheit in Perfektion. ☺️

5 Sterne
Einfach nur unglaublich lecker 😋…Mit den Haferflocken und Mandelstiften in den Streuseln…yummy! Backe ich immer wieder. ♥️

Das perfekte nachmittags Dessert nach einem wunderschönen Herbst Spaziergang. Perfekt dazu noch etwas Vanille Soße. Auch im Frühling ein Muss mit Rhabarber.

Ein perfektes Nachmittags Dessert nach einem Herbst Spaziergang. Auch im Frühling ein Muss mit Rhabarber, Vanille Soße passt super dazu.

Mega! Ich mag es tatsächlich mit anderen Obst (Rhabarber!) sogar noch lieber, ich finde so ein Dessert geht immer.

Apple Crumble mit Schlagsahne… Kindheitserinnerungen! Ich muss mir immer noch 1 bis 2 Kugeln Vanilleeis dazu genehmigen. 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating