Eiersalat ohne Mayo

    Gericht: Lowcarb, Salat, Snacks, Vegetarisch
    Land & Region: Lowcarb, Salat, Snacks, Vegetarisch
Aus Liebe zum Ei kommt hier dieses Rezept für Eiersalat ohne Mayo. Ob auf Brot oder als Beilage zum Grillen – probier's aus!

Eiersalat ohne Mayo

Er zählt zu den beliebtesten Eierspeisen und bereichert jeden Frühstückstisch. Doch auch beim großen Familienbrunch an Ostern oder am Muttertag darf er nicht fehlen: selbst gemachter Eiersalat. Vielen ist der kalte Brotaufstrich mit Mayonnaise zu reichhaltig, deshalb habe ich hier ein leichteres Rezept für Eiersalat ohne Mayo für dich.

Low carb, leicht und lecker

Bist du auch so ein großer Frühstücksfan wie ich? Dann kennst du sicher viele Klassiker, die bei der ersten Mahlzeit des Tages aufgetischt werden. Viele davon sind sehr reichhaltig und nicht unbedingt figurfreundlich. Auch klassischer Eiersalat gehört dazu, da er oft mit fettiger Mayonnaise hergestellt wird. Meine Version des Brotaufstrichs kommt ganz ohne Mayo aus und ist deshalb leichter, bekömmlicher, kalorienärmer und low carb. Damit wird er zu einem gesunden Genuss ganz ohne Kohlenhydrate. Perfekt für das Familienfrühstück oder den Brunch mit Freunden! 

Welche Zutaten kommen in den Eiersalat ohne Mayo?

Das Wichtigste am Eiersalat sind natürlich die Eier. Diese beziehe ich aus regionaler Bio-Hühnerhaltung, weil mir Tierwohl und Umweltschutz wichtig sind. Für eine Portion Eiersalat müssen zehn Eier hart gekocht werden, das dauert ungefähr 9-10 Minuten. Danach lässt man sie abkühlen, trennt das Eigelb vom Eiweiß und schneidet alles in feine Würfel. Auch ein paar Gewürzgurken aus dem Glas werden in kleine Quadrate geschnitten. Dazu kommen griechischer Joghurt, etwas Senf, frischer Schnittlauch sowie Salz und Pfeffer.

Was macht Eiersalat ohne Mayo schön cremig?

Das Geheimnis für einen ultracremigen Eiersalat liegt in dem Ersatz für die Mayonnaise. Denn diese bindet den Salat normalerweise ab und sorgt für Geschmeidigkeit. In meinem Rezept übernimmt Joghurt diese Aufgabe, genauer gesagt griechischer Joghurt. Weil die Molke darin länger abtropft, hat griechischer Joghurt nicht nur mehr Eiweiß, sondern ist auch fester als herkömmlicher Joghurt. So sorgt er für Cremigkeit und viel Geschmack im Eiersalat, bringt aber deutlich weniger Kalorien als Mayonnaise auf die Waage. 

Wie lange ist selbst gemachter Eiersalat haltbar?

Eier zählen zu den leicht verderblichen Lebensmitteln, sobald sie von ihrer Schale befreit wurden. Da wir die Eier für den Eiersalat hart kochen, verlängert sich ihre Haltbarkeit. Außerdem enthält unser Rezept keine Mayonnaise aus rohen Eiern, sodass der Salat gut gekühlt 1-2 Tage aufbewahrt werden kann. 

Womit kann man Eiersalat aufpeppen?

Neben der klassischen Zubereitung gibt es noch viele weitere Ideen für selbst gemachten Eiersalat. Variiert man zum Beispiel die Kräuter, erhält der Salat einen neuen Geschmack und wird etwa italienisch, griechisch oder skandinavisch. 

Hier kommen weitere Ideen für Eiersalat:

•        mit geriebenem Apfel und Mandelsplittern

•        mit Ananas, Kochschinken und Curry

•        mit Mais und Kidneybohnen

•        mit Avocado und Bacon

•        mit Hühnchen und Käse

•        mit Nordseekrabben und Dill

•        mit Lachs und Meerrettich

•        mit Rucola und Tomaten

•        mit Mayonnaise, roten Zwiebeln und Walnüssen

•        mit Radieschen und Erbsen

Eiersalat ohne Mayo

5 from 7 votes
Eiersalat ohne Mayo
  • Zeit:
    15 Minuten auf den Tisch
  • Portion(en): - 4 +
  • Kalorien p.P
    248kcal

Zutaten

    • 10 Stück
      Eier
    • 80 g
      griechischer Joghurt
    • 1 TL
      Senf
    • 1 Prise
      Pfeffer
    • 1 Prise
      Salz
    • 4 EL
      Schnittlauch
    • 50 g
      Gewürzgurken

Zubereitung:

  1. 1
    Trenne das Eiweiß vom Eigelb und schneide das Eiweiß sehr fein.
  2. 2
    Vermenge: Eigelb, Joghurt, Senf & Salz und Pfeffer gut miteinander.
  3. 3
    Hebe alle übrigen Zutaten unter die Eigelb-Joghurt Masse und Toppe alles mit frischen Kräutern.

7 Kommentare zu “Eiersalat ohne Mayo”

5 stars
Finde ich super ist echt mal was anderes. Bin eh Fan von dir Jasmin Du machst das super. Folge dir auch schon von Anfang an mit bei Instagram und würde mich mal über eine PN freuen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating