Einfache Schokocroissants – aus Blätterteig

    Gericht: Alle Rezepte, Aus dem Ofen, Desserts, Frühstück, Vegetarisch & Vegan
    Küche: Alle Rezepte, Aus dem Ofen, Desserts, Frühstück, Vegetarisch & Vegan
Ruck zuck auf deinem Tisch und ganz sicher das Highlight bei deinem nächsten Frühstück! Meine Mini Schokocroissants aus Blätterteig!

Einfache Schokocroissants zum Frühstück

Meine Familie liebt ein ausgiebiges Frühstück mit Schokocroissants an einem sonnigen Sonntag. Dann hole ich frische Brötchen und natürlich Schokocroissants vom Bäcker und starten unseren Tag gemeinsam im Garten.
Die knackigen Croissants dürfen genauso wie Brötchen dabei nie fehlen, denn meine Kinder lieben diese schokoladige Nascherei zum Frühstück.Doch was tun, wenn der Bäcker zu hat oder die leckeren Schokocroissants einmal ausverkauft sind? Na, einfach selbst machen!
Mit diesem Rezept kannst du deine Schokocroissants einfach aus nur 4 Zutaten selber machen und das ist einfacher als du vielleicht denkst. Du benötigst nur Blätterteig aus dem Kühlregal, Schokoriegel, Eigelb und Puderzucker. 
So sind in 15 Minuten frische Schokocroissants auf dem Frühstückstisch und damit machst du deiner Familie garantiert eine große Freude! Außerdem sparst du dabei noch Geld, denn Schokocroissants selber machen ist viel günstiger. Probiere die knusprige Nascherei unbedingt mal aus!

Einfache Schokocroissants selbst gemacht

Knusprig, luftig und unwiderstehlich lecker - Schokocroissants sind wirklich einfach gemacht! Du glaubst mir nicht, dann probiere es einfach selbst aus und überzeuge dich vom Gegenteil.
Mit nur 4 einfachen Zutaten, die du super im Vorratsschrank lagern kannst, hast du so immer alles im Haus, um dein Frühstück rundum perfekt zu machen.
Mit wenigen Schnitten und einfachen Rollen sind deine Croissants im Handumdrehen fertig! So schmecken die frischen Schokocroissants sogar noch besser als vom Bäcker. 
Haben dir die selbst gemachten Schokocroissants jetzt so richtig Lust gemacht auf ein süßes Frühstück? Hier findest du noch mehr süße Frühstücksideen, die dein Herz höher schlagen lassen.

Diese einfachen Zutaten benötigst du für einfache Schokocroissants:

  • Blätterteig: Ein fertiger Blätterteig aus dem Kühlregal eignet sich super, um einfache Schokocroissants zu backen. Damit bist du ruck zuck fertig!
  • Schokoriegel: Für ein richtiges Schokocroissant braucht es natürlich auch Schokolade. Dafür dienen einfache Schokoriegel.
  • Eigelb: Mit dem Eigelb bestreichst du dein Schokocroissant von außen. So glänzt es schön und ist vor dem Austrocknen geschützt.
  • Puderzucker: Mit Puderzucker kannst du deine fertigen Schokocroissants toppen, denn damit sieht doch alles hübscher aus und schmeckt umso besser.

Was passt zu einfachen Schokocroissants?

Willst du mal ein Frühstück komplett selber machen, ohne dem Bäcker einen Besuch abzustatten? Na dann sind die einfachen Schokocroissants genau das Richtige für dich.
Mit ihnen kannst du die süßen Croissants selber machen und hast dabei kaum Aufwand
Bei einem ausgiebigen Frühstück dürfen Brötchen natürlich auch nicht fehlen. Hier kannst du schnell und einfach ein paar Käsebrötchen oder knusprige Körnerbrötchen backen.
Dazu kannst du noch ein bisschen frisches Obst auf den Tisch stellen und fertig ist dein selbstgemachtes Frühstück. Das wird garantiert alle begeistern!

So werden die einfachen Schokocroissants gemacht

Schritt 1

Nehme zuerst 8 Schokoriegel und halbiere sie in der Länge. Nehme nun den Blätterteig und schneide ihn in 8 Rechtecke. Lege anschließend die eine Hälfte des Schokoriegels an die äußere, schmale Seite des Rechtecks und rolle den Schokoriegel einmal im Teig ein.

Schritt 2

Danach kannst du die zweite Hälfte daneben platzieren und den Blätterteig vollständig einrollen. Lege die fertige Rolle nun mit der Schnittkante nach unten auf ein Backblech mit Backpapier und bestreiche die „Pakete“ mit Eigelb.

Schritt 3

Backe sie nun im Ofen bei ca. 200 Grad Umluft für 12 Minuten goldbraun. Lasse die fertigen Schokocroissants anschließend einige Minuten abkühlen und serviere sie mit Puderzucker.

Die einfachen Schokocroissants sind…

  • in nur 15 Minuten auf dem Tisch
  • besonders lecker und knusprig
  • mit wenig Aufwand gebacken
  • eine süße Nascherei für Kinder

Einfache Schokocroissants – aus Blätterteig

Jetzt bewerten!

4.75 from 8 votes
Einfache Schokocroissants aus Blätterteig mit Puderzucker gefüllt mit Schokolade
  • Zeit:
    15 Minuten backen
  • Portion(en): - 8 +
  • Kalorien p.P
    251kcal

Zutaten

    • 1 PKG
      Blätterteig, in 8 Rechtecke
    • 8 Stück
      Schokoriegel
    • 1 Stück
      Eigelb, verquirlt
    • 1 TL
      Puderzucker

Zubereitung:

  1. 1
    Halbiere den Schokoriegel längs.
  2. 2
    Leg die eine Hälfte des Schokoriegels an die äußere, schmale Seite des Rechtecks.
  3. 3
    Rolle den Schokoriegel einmal im Teig ein und platziere daneben die zweite Hälfte.
  4. 4
    Rolle nun vollständig ein.
  5. 5
    Lege mit der Schnittkante nach unten und bestreiche die „Pakete“ mit Eigelb.
  6. 6
    Backe auf einem Backblech, mit Backpapier, U 200 Grad, 12 Minuten, bis goldbraun.
  7. 7
    Einige Minuten abkühlen lassen und mit Puderzucker servieren.

13 Kommentare zu “Einfache Schokocroissants – aus Blätterteig”

Sieht lecker aus, werd ich morgen mal testen. Haben schon viele deiner Rezepte nachgekocht, danke fürs Aufschreiben 😉😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating