Wassermelonen Feta Salat Rezept

    Gericht: Alle Rezepte, Orientalisches Essen, Salate & Bowls, Snacks
    Küche: Alle Rezepte, Orientalisches Essen, Salate & Bowls, Snacks
Dieses einfache Wassermelonen Feta Salat Rezept ist so erfrischend und mein absoluter Lieblingssalat im Sommer!

Fit für den Sommer: Wassermelonen Feta Salat Rezept

Dieses erfrischende Wassermelonen Feta Salat Rezept steht nur in 15 Minuten auf dem Tisch und macht dich fit und schlank für den Sommer! Mit einem spritzigen Zitronen Dressing, erfrischender Wassermelone und proteinreichem Feta steht mit dem Wassermelonen Feta Salat Rezept ruck zuck ein echter Sommersalat auf dem Tisch, der dich mit seinem süßen Geschmack begeistert.
Klettern die Temperaturen wieder nach oben, kommt der köstliche Wassermelonen Feta Salat wieder regelmäßig auf den Tisch, denn es gibt für mich keinen erfrischenden Salat als dieses Wassermelonen Feta Rezept. So eignet sich der Wassermelonen Salat perfekt als schnelles Mittag- oder Abendessen für heiße Sommertage und laue Abende auf der Terrasse.
Bist du also noch auf der Suche nach einfachen, leckeren und schnellen Rezepten für deinen perfekten Sommer, dann schnapp dir jetzt mein Wassermelonen Feta Salat Rezept!

Wassermelonen Feta Salat Rezept – gesund und kalorienarm

Jetzt kommt mein Wassermelonen Feta Salat Rezept! Denn mit diesem sommerlichen Low Carb Melonensalat, hast du immer einen schnellen und kalorienarmen Snack auf Lager, der dich besonders lange satt hält und dabei voller Proteine und Vitamine steckt.
Da Wassermelonen zu einem Großteil aus Wasser bestehen, ist sie besonders kalorienarm und helfen dir, deine Sommerfigur zu halten. Dennoch steckt sie voller Vitamine und Mineralstoffe und versorgt deinen Körper so mit allem, was du brauchst. Ähnlich ist es bei Gurken, denn auch diese haben kaum Kalorien. Besonders im Sommer wird dein Körper so mit ausreichend Wasser und Nährwerten versorgt!
Hinzu kommt proteinreicher Feta, der dafür sorgt, dass du besonders lange gesättigt bleibst. Das Wassermelonen Feta Salat Rezept ist somit die perfekte Kombination für heiße Sommertage und hält sich fit und gesund!

Warum du das Wassermelonen Feta Salat Rezept testen musst

Ich habe viele tolle Rezepte für erfrischende Sommersalate, doch dieses Wassermelonen Feta Salat Rezept hat es mir besonders angetan. Denn an heißen Sommertagen oder in lauen Sommernächten suche ich gerne nach einem Rezept, das erfrischend und dennoch sättigend ist.
Dabei besteht der Wassermelonen Salat hauptsächlich aus Wassermelonen, die du ab Juni den ganzen Sommer über bekommst. Anschließend kannst du den fertigen Wassermelonen Feta Salat vorbereiten und einfach im Kühlschrank lagern.
Damit hast du immer einen erfrischenden und gesunden Snack auf Lager, der mit seiner schnellen und einfachen Zubereitung glänzt. Schnapp dir jetzt eine frische Wassermelone und probiere den vegetarischen Low Carb Salat mit Wassermelone heute noch aus!

Wann ist die Wassermelone reif?

Wassermelonen haben in Deutschland von etwa Juni bis September Saison und sind somit den ganzen Sommer über erhältlich. In dieser Zeit findest du die frischesten und reifsten Melonen in den Supermärkten und auf dem Wochenmarkt, wo ich sie besonders gerne kaufe.
Stehst du nun vor zahlreichen Wassermelonen, gibt es ein paar einfache Tricks, um herauszufinden, ob deine Wassermelone bereits reif ist. Hierfür kannst du wie die Melone vorsichtig abklopfen. Klingt sie hohl, hast du einen Treffer gelandet und kannst nach dem gelben Fleck suchen.
Ist dieser kräftig, ist deine Melone besonders süß und perfekt für den Wassermelonen Salat gemacht. Pack sie also in deinen Einkaufskorb und freu dich auf einen saftigen Genuss!

Servier-Ideen für das Wassermelonen Feta Salat Rezept

Ich liebe meinen Wassermelonen Feta Salat als schnellen Snack, leichtes Mittagessen oder einfaches Abendessen. Hierfür bereite ich den Sommersalat besonders gerne morgens zu und stelle ihn kühl, bis der Hunger ruft. So hast du immer einen gesunden Snack parat, der dein Herz höher schlagen lässt und dich sommerlich erfrischt!
Doch auch zum Grillen, auf Party oder zu Festen macht der Wassermelonen Feta Salat eine gute Figur auf dem Salatbuffet und erfrischt deine Gäste. Hierfür kannst du den Melonen Salat mit Feta direkt in kleine Schälchen geben und auf das Buffet stellen oder ihn in einer ausgehöhlten Wassermelone servieren. So wird eine hübsche Wassermelonen Schüssel zu einem echten Hingucker für deine Gäste.
Dazu kannst du ganz einfach ein bisschen frisches Brot oder Baguette reichen und einen sommerlichen Dip servieren. Wie wäre es hier mit einem erfrischenden Feigendip oder einer cremigen Guacamole?
Also worauf wartest du noch? Deine Gäste werden es lieben!

Wassermelonen Feta Salat Rezept weiter verfeinern

Mit ein paar Extras wird das Wassermelonen Feta Salat Rezept gleich noch ein bisschen aufregender! Hier habe ich dir ein paar Ideen aufgeschrieben, wie du deinen Wassermelonen Salat ein wenig pimpen kannst und deine ganz eigene Geschmacksnote in den Sommersalat bringst.
Mit frischem Gemüse wie Tomaten, Gurken, Paprika, Avocado bringst du gleich noch mehr gesunde Vitamine in den Salat. Hiermit kannst du den Sommersalat mit ruhigem Gewissen weiter verfeinern.
Nüsse und Samen wie Pinienkerne, Walnüsse, Sonnenblumenkerne, Chiasamen sind besonders nährstoffreich und enthalten viele Proteine. So bleibst du gleich noch länger satt.
Mit ein wenig frischem Salat wie Babyspinat, Rucola, gemischter Blattsalat kannst du etwas mehr Menge erzeugen und der Salat bekommt noch etwas Farbe hinzu.
Verwendest du Fleisch oder Fisch wie gegrilltes Hähnchen, Garnelen, Thunfisch ist der Wassermelonen Feta Salat zwar nicht mehr vegetarisch, aber voller Proteine. Isst du gerne Fleisch, scheue dich also nicht davor noch ein paar Hähnchenstreifen hinzugeben.

Das kommt ins Wassermelonen Feta Salat Rezept:

  • Wassermelone: Wassermelonen sind perfekt, wenn die Farbe kräftig ist und der Geschmack süß. Klopfst du auf die Melone und es entsteht ein tiefer dunkler Klang, ist die Melone perfekt für den Wassermelonen Feta Salat.
  • Feta: Für den Wassermelonensalat kannst du Feta, Schafskäse oder Hirtenkäse verwenden. Würfel ihn jedoch nicht zu klein, da er sonst im Salat zerfällt.
  • Gurke: Gurken sind besonders erfrischend und enthalten kaum Kalorien. Daher sind sie perfekt für den Low Carb Wassermelonen Feta Salat.
  • Minze: Frische Minze kannst du direkt von der Fensterbank ernten oder ein paar Zweige aus dem Kühlregal verwenden. Hauptsache sie verleiht dem Wassermelonen Salat mit Feta noch mehr Frische.

So schnell ist das Wassermelonen Feta Salat Rezept gemacht

Schritt 1

Schneide die Wassermelone und den Feta in Würfel und zerteile die Zwiebeln in dünne Halbringe.

Schritt 2

Anschließend kannst du die frische Minze fein hacken und Öl mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.

Schritt 3

Gebe nun alle Zutaten in eine große Schüssel, rühre das Ganze vorsichtig um und stelle den Wassermelonen Feta Salat in den Kühlschrank.

Schritt 4

Gut durchgezogen, kannst du den Wassermelonen Salat nach 30 Minuten herausnehmen und servieren. Dann ist er perfekt!

Mein Wassermelonen Feta Salat Rezept ist…

  • Low Carb und kalorienarm für deine Sommerfigur
  • Der perfekte Sommersalat zum Mittag- oder Abendessen
  • Schnell gemacht mit günstigen Zutaten
  • Erfrischend und lecker mit Wassermelone und Feta

Wassermelonen Feta Salat Rezept

Jetzt bewerten!

4 from 1 vote
Wassermelonen Feta Salat Rezept
  • Zeit:
    15 Minuten auf den Tisch
  • Portion(en): - 3 +
  • Kalorien p.P
    311kcal

Zutaten

    • 500 g
      Wassermelone, kleine Würfel
    • 200 g
      Gurke
    • 100 g
      Feta, zerkleinert
    • 10 Stück
      Minzblätter, feine Streifen
    • 1 Stück
      Rote Zwiebeln
    • 3 EL
      Olivenöl, optional
    • 1 Prise
      Salz & Pfeffer, optional

Zubereitung:

  1. 1
    Wassermelone und Feta in Würfel schneiden. Zwiebel in dünne Halbringe schneiden und die Minze klein hacken.
  2. 2
    Alles mit Öl und Zitronensaft vorsichtig mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. 3
    Vor dem Essen idealerweise 30 Minuten durchziehen lassen.

Tipps

  •  

    Besonders lecker schmeckt die Melone eiskalt.

  •  

    Vermenge alle Zutaten erst kurz vor dem Servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating