Avocado Salat mit Tomaten

    Gericht: Alle Rezepte, Salate & Bowls, Vegetarisch & Vegan
    Küche: Alle Rezepte, Salate & Bowls, Vegetarisch & Vegan
Leckerer Avocado Salat mit Tomaten – der perfekte Salat, wenn es mal schnell gehen muss. Dazu passt ein leckeres frisches Brot.

Avocado Salat mit Tomaten - mein Sommer-Klassiker

Hast du an einem schönen Sommertag keine Lust, lange in der Küche zu stehen? Dann habe ich hier genau das Richtige für dich - mein schneller Salat mit Avocado und Tomaten!
Mit nur wenigen und einfachen Zutaten, wie Avocado, Tomaten, Zwiebeln und Limetten hast du hiermit im Handumdrehen einen klassischen Avocado-Salat.
So kannst du dich entspannt im Liegestuhl zurücklehnen und die Sonne genießen, während du dich entspannt mit deinem Avocado Tomaten Salat stärkst

Was passt zum Avocado Salat? 

Meinen Avocado Salat esse ich am liebsten als schnelles Mittagessen.
So kannst du den Salat wunderbar am Abend vorbereiten und am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen - eine super Meal Prep Idee also!
Der leckere Salat mit Avocado eignet sich aber auch als schnelles Abendessen.
Dazu ein leckeres Brot oder ein frisches Baguette und fertig ist die perfekte Mahlzeit.
Wenn ich mal ein paar Gäste mehr am Tisch habe, backe ich auch gerne einen knusprigen Brotkranz dazu.
So ist immer genug für alle da!

Alles über die Avocado

Avocados haben es mir besonders angetan, denn die grüne Frucht ist Gemüse und Obst zugleich.
Dazu enthält die Avocado eine Menge Superkräfte, denn sie enthält nicht nur viele gesunde Fette, sondern auch Vitamine und Mineralstoffe.
Der Avocado Salat ist also ein echter Vitamin Booster!
Beim Kauf der Avocado solltest du darauf achten, das die Schale bei leichtem Druck nachgibt.
Dann ist sie perfekt für den Avocado Salat!
Fühlt sie sich eher hart wie ein Stein an, braucht sie noch etwas Zeit zum Reifen.
Zum Glück lässt sich der Reifeprozess beschleunigen, denn in Zeitungspapier eingewickelt oder nehmen Früchten platziert, reift die Avocado schneller. 
Bereits angeschnitten wird die Frucht jedoch schnell braun. 
Willst du das verhindern, beträufele die Schnittstelle einfach mit etwas Zitronensaft.
So bleibt die Avocado länger hübsch grün!
Ansonsten kannst du die leckere Avocado auch als Dressing, Guacamole oder in der Hähnchen Fajita Bowl genießen!
Viel Spaß beim genießen deiner Superfrucht!

Wie lange hält sich Avocado im Salat?

Avocado ist im Salat ca. 2-3 Tage haltbar. Hierfür solltest du den Salat im Kühlschrank lagern.
Jedoch wird geschnittene Avocado, ähnlich wie Bananen, schnell braun, wenn sie mit Luft in Kontakt kommt.
Willst du vermeiden, dass deine Avocado eine bräunliche Farbe annimmt, kannst du sie mit etwas Zitronensaft beträufeln. Alternativ eignet sich hier auch Limettensaft.
Dazu kannst du den Salat in einer luftdichten Dose aufbewahren. So solltest du deine Avocado vor dem Braunwerden schützen.

Diese Zutaten benötigst du für den Avocado Salat:

  • Avocado: Avocado ist so vielseitig, sie eignet sich als Brotaufstrich, aber auch für leckere Salate. Doch woher weiß ich, wann meine Avocado reif ist? Wenn die Avocado bei einem leichten Druck auf die Schale nachgibt, dann ist sie reif. Ein super Trick, oder?
  • Tomaten: Cocktailtomaten sind besonders klein und aromatisch. Sie geben ein frisches Aroma und sind sehr knackig. Deswegen liebe ich die kleinen Tomaten für sommerliche Salate, wie meinen Avocado Tomaten Salat.
  • Zwiebeln: Auch eine Zwiebel darf bei mir nie im schnellen Avocado-Salat fehlen. Hier habe ich mich für die klassische Speisezwiebel entschieden, die ich in feine Streifen schneide.
  • Limetten: Limetten geben den einfachen Avocado Salat ein frisches Aroma. Außerdem passt die Säure der Limette besonders gut zum Geschmack der Avocado.

So wird der Avocado Salat mit Tomaten gemacht:

Schritt 1

Im ersten Schritt musst du deine Limetten halbieren und die Petersilie in grobe Stücke hacken. Anschließend kannst du bereits die Avocado teilen und den Kern entfernen. Nun solltest du das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Avocado hebeln. Dieses schneidest du im Anschluss daran in mundgerechte Stücke und beträufelst es sofort mit Limettensaft, damit deine Avocado nicht braun wird.

Schritt 2

Nun kannst du deine Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Halbiere danach deine Cocktailtomaten und rühre das Dressing an. Vermische hierfür Öl mit Petersilie, Chiliflocken und Salz & Pfeffer. Vermenge nun alle Zutaten in einer großen Schüssel und gebe das Dressing vorsichtig darüber. Lasse den einfachen Avocado-Salat nun 10 Minuten ziehen und genieße ihn anschließend.

Mein Avocado Salat mit Tomaten ist…

  • ein gesunder Sommer Salat
  • besonders leicht, erfrischend und gesund
  • ein richtiger Vitamin Booster
  • perfekt als Meal Prep für deine Mittagspause

Avocado Salat mit Tomaten

Jetzt bewerten!

4.41 from 10 votes
Avocado Salat mit Tomaten roten zwiebeln serviert in schüssel
  • Zeit:
    15 Minuten auf den Tisch
  • Portion(en): - 2 +
  • Kalorien p.P
    435kcal

Zutaten

    • 2 Stück
      Avocado
    • 300 g
      Cocktailtomaten
    • 1 Stück
      Rote Zwiebeln
    • 25 g
      frische Petersilie, ½ Bund Petersilie
    • 2 EL
      Olivenöl
    • 1 Stück
      Limetten
    • 1 Prise
      Salz
    • 1 Prise
      Chiliflocken

Zubereitung:

  1. 1
    Die Limetten halbieren und auspressen. Petersilie grob hacken.
  2. 2
    Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sofort mit Limettensaft beträufeln.
  3. 3
    Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Tomaten nach Belieben halbieren oder kleiner schneiden.
  4. 4
    Für das Dressing das Öl mit Petersilie und den Gewürzen gut verrühren und gemeinsam mit allen anderen Zutaten zur Avocado mischen.
  5. 5
    10 Minuten durchziehen lassen und anschließend sofort genießen.

15 Kommentare zu “Avocado Salat mit Tomaten”

5 Sterne
Hallo,
Ich liebe diese Kombination Erdbeeren und Avocado. Danke für diese Tolle Idee. Lässt sich super zum Picknick mitnehmen. LG Yvonne

5 Sterne
Ich liebe Avocado mit Tomaten und Zwiebeln. Bei mir muss dann immer noch Mayo dazu (Schande über mein Haupt 😉🤣)
So leckeres Rezept – Dankeschön! 🥰😋🥑🍅🧅✌🏻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating